Vorschau Anno 2070 - Seite 3

Smog liegt über der Stadt - den Tycoons ist's egal. Dafür tragen sie aber auch das Risiko.Smog liegt über der Stadt - den Tycoons ist's egal. Dafür tragen sie aber auch das Risiko.

Effizienz oder Nachhaltigkeit?

Dass die Grundfesten von Anno noch stabil stehen, lässt bereits viele Bedenken in Rauch aufgehen. Was aber nicht heißen soll, dass es an Neuerungen mangelt. Naturkathastrophen zum Beispiel sind keine Option mehr, die ihr im Spielmenü an- und abschaltet. Wer nach einem ruhigen Spiel ohne verheerende Zwischenfälle trachtet, der kommt nicht um Umweltschutz herum. Um die Gesundheit von Mutter Erde im Blick zu haben, gibt es die Öko-Bilanz. Das ist ein Wert, der von Insel zu Insel variiert. Baut ihr stinkende Fabriken, sinkt die Bilanz und mindert damit eure Produktivität und die Steuereinnahmen.

Um dem Schlamassel entgegenzuwirken, baut ihr Gebäude wie die Wetterstation der Ecos. Die gleichen eure Umweltsünden wieder aus und sorgen für ein angenehmes Klima. Die beiden Fraktionen unterscheiden sich auch hier wieder: Während die Tycoon-Einwohner recht schmerzfrei sind, achten die Ecos penibel auf die Umwelt und sind schnell sauer auf ihren Herrscher, wenn damit etwas falsch läuft. Dafür sind sie bei guten Verhältnissen umso produktiver.

Die Unterwasserwelt befahrt ihr mit U-Booten. Ohne die Tech-Fraktion läuft hier aber nix.Die Unterwasserwelt befahrt ihr mit U-Booten. Ohne die Tech-Fraktion läuft hier aber nix.

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?

Die dritte Fraktion lebt unter Wasser

In Anno 1404 gab es erstmals eine parallel spielbare Fraktion. Im Orient produziert ihr mit Nomaden wichtige Rohstoffe für eure Hauptfraktion. So ein Volk gibt es auch in Anno 2070: Die "Tech"-Fraktion. Mithilfe dieser Techniker bebaut ihr auch den Meeresgrund. So kommt ihr an Rohstoffe wie zum Beispiel Erdöl. Auf den bebaubaren Unterwasserplateaus findet ihr auch die "Black Smoker" - das sind Geysire, die dunklen Rauch ausstoßen.

Nach einiger Spielzeit sind sie versiegt und geben einen wertvollen Rohstoff frei, den ihr sodann abbauen dürft. Das Prinzip grenzt an Glücksspiel. Immerhin erfahrt ihr erst nach einer Zeit, was euch alles an Rohstoffen zur Verfügung steht. Aber auch überirdisch hat die "Tech"-Fraktion ihren Nutzen: Mit einem Forschungsgebäude stellt sie temporäre Verbesserungen für Gebäude und Schiffe her. Baut ihr das Forschungslabor aus, bleiben die Verbesserungen dauerhaft. Noch eine Neuerung: Desto mehr Wohnhäuser im Umkreis des Labors stehen, desto produktiver ist es. Allerdings kann es auch explodieren und im Zweifelsfall eure Bürger in den Tod reißen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Unter dem Motto "Jeder Mensch hat das Recht, sein Publikum zu finden" veröffentlicht die European Web Video Academ (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Anno 2070

DDDD-2
91

Bestes game der Anno-Reihe

von gelöschter User

Alle Meinungen

Anno 2070 (Übersicht)