Trackmania - Erfolgsgeschichte eines Rennspiel-Baukastens

(Special)

von Christian Brück (27. August 2011)

Wenn die Trackmania-Serie eine Frau wäre, dann wäre sie hässlich und hätte eine nervige Stimme. Doch hinter dieser Fassade, verbirgt sich eines der ausgefuchstesten Konzepte der Spielehistorie. spieletipps beleuchtet das Phänomen Trackmania - von den Anfängen bis heute.

Obwohl Ubisoft das Spiel herausgibt, gibt es keinen Online-Kopierschutz.Obwohl Ubisoft das Spiel herausgibt, gibt es keinen Online-Kopierschutz.

Man nehme ein einfaches Spielprinzip, würze es mit einem komfortablen Editor, verbinde alles mit feinen Ideen und dem Internet und schwupps, schon hat man ein ausgefeiltes Rennspiel zum Mitgestalten. Genau aus diesem Rezept kocht der kleine französische Entwickler Nadeo 2003 das Spiel Trackmania.

Mit den Jahren ist Trackmania wie ein guter französischer Wein gereift und überrascht über die Reifezeit durch sich verändernde Nuancen, die die Freude der Verköstigung in ungeahnte Höhen katapultieren. Doch nicht nur das Endprodukt gibt sich sehr deliziös. Nein, auch die Reifephase ist durchaus ein Leckerbissen. Lehnt euch jetzt zurück und genießt die Reise zu den Ursprüngen der Serie.

1 von 0

Weiter mit: Trackmania Original: Der Anfang und Trackmania Sunrise: Mit Höchstgeschwindigkeit zu neuen Ufern

Kommentare anzeigen

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Outlast 2: "Weltweit nur eine Version" - in Australien doch nicht gebannt

Outlast 2: "Weltweit nur eine Version" - in Australien doch nicht gebannt

Nachdem das Horrorspiel Outlast 2 zuvor aufgrund von Szenen sexueller Gewalt in Australien gebannt wurde, gibt es nun e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trackmania (Übersicht)