Trackmania - Erfolgsgeschichte eines Rennspiel-Baukastens - Trackmania Nations: Aufstieg in den Olymp und Trackmania United: Das Komplettpaket

(Special)

Das Online-Menü wirkt seit dem Forever-Aktualisierung aufgeräumt.Das Online-Menü wirkt seit dem Forever-Aktualisierung aufgeräumt.

Trackmania Nations: Aufstieg in den Olymp

Bis zu diesem Zeitpunkt ist Trackmania noch ein unter Kennern beliebtes, aber ein nicht besonders verbreitetes Spiel. Doch dann veröffentlicht Nadeo 2006 das kostenlose Trackmania Nations. Im Vergleich zu seinen großen Brüdern Trackmania Original und Trackmania Sunrise, bietet Nations zwar nur eine einzige Streckenumgebung, sorgt aber trotzdem für einen Boom im Online-Rennspiel-Sektor. Es wird millionenfach heruntergeladen und über Zeitschriften-DVDs verbreitet. Dank des Editors entstehen hundertausende Strecken, die entweder direkt über das Spiel oder über Internetseiten wie Trackmania Exchange verbreitet werden. Trackmania Nations wird Teil des ESWC, des Electronic Sports World Cup. Es ist bis dato dort vertreten.

Nadeo bedankt sich 2008 mit der Forever-Erweiterung, die die Zahl an Blöcken im Editor verdoppelt. Das Spiel bleibt kostenlos. Trackmania Nations Forever bekommt 2008 sogar einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde für die meisten Fahrer auf einer virtuellen Strecke. Es waren 132 Fahrer.

Mit dem Mediatracker lassen sich tolle Intros für eure Strecken gestalten.Mit dem Mediatracker lassen sich tolle Intros für eure Strecken gestalten.

Trackmania United: Das Komplettpaket

2006 vereint Trackmania United alle sieben Streckenumgebungen der bisherigen Teile in einem Spiel. Mit Trackmania United wird auch die Mania-Idee geboren. Darauf baut auch der Maniaplanet auf, der die Grundlage für das demnächst kommende Trackmania 2 - Canyon sein soll. Zu den Neuerungen in United zählen zum Beispiel ManiaZones und ManiaLink. ManiaZones teilt die Spieler ihrer geografischen Herkunft zu. Wenn ihr also in Frankfurt Trackmania spielt, ordnet euch das Spiel dem Team Deutschland, dem Team Hessen und dem Team Frankfurt zu. Dadurch entsteht ein Konkurrenzkampf zwischen einzelnen Gebieten (aktuell weilt übrigens tatsächlich Deutschland auf Platz 1). Außerdem erhalten die Spieler über einen ManiaZones-Ticker Neuigkeiten über die Trackmania-Welt. Der ManiaLink ermöglicht es Spielern, eine Art Website im Spiel zu entwerfen. Auf der könnt ihr eigene Strecken, Fahrzeug-Lackierungen oder Avatare für Coppers anbieten - eine nette Sache um zusätzliche Coppers zu verdienen.

2008 erscheint das Forever-Update. Das verbessert nur wenige Details. Es gibt lediglich ein paar neue Blocks für den Editor und die Benutzeroberfläche ist einfacher gestaltet.

Hat dir "Trackmania - Erfolgsgeschichte eines Rennspiel-Baukastens - Trackmania Nations: Aufstieg in den Olymp und Trackmania United: Das Komplettpaket" von Christian Brück gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Die Konsolenadaptionen: Trackmania für Wii und DS und Das Zusammenspiel zwischen Community und Entwickler: Trackmanias Besonderheit

Kommentare anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: 10 Dinge, die jeder erlebt haben muss

Auch wenn ihr Links neuestes Abenteuer schon durchgespielt habt: Im riesigen Hyrule sind euch mit Sicherheit einige (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trackmania (Übersicht)