Vorschau F1 2011 - Seite 2

Überfahren der Fahrbahnmarkierung ahndet das Spiel schnell als verbotenes Abkürzen.Überfahren der Fahrbahnmarkierung ahndet das Spiel schnell als verbotenes Abkürzen.

Passt den Schwierigkeitsgrad an

Egal ob ihr mit Titelverteidiger Sebastian Vettel über die Strecke brettert oder den Ferrari von Fernando Alonso in die Leitplanke befördert: Ihr habt es in der Hand und solltet euch auf einige anstrengende Runden gefasst machen. F1 2011 ist mindestens genauso schwer wie sein Vorgänger. Um dem entgegen zu wirken hat Entwickler Codemasters Schwierigkeitsgrade entwickelt, die mehr verändern, als nur die Intelligenz der Gegner.

Entweder wählt ihr von Leicht bis Experte aus oder passt den Schwierigkeitsgrad selbst an. Dafür könnt ihr Fahrhilfen aktivieren, die euch von der Traktionskontrolle über eine dynamische Ideallinie bis hin zur Boxenstopp-Hilfe einiges abnehmen.

Spritzwasser schränkt euer Sichtfeld ein.Spritzwasser schränkt euer Sichtfeld ein.

Das Ende kommt schnell

Wer jetzt denkt, dass er durch diese Fahrhilfen wie ein junger Gott um die Kurven rutscht, der sollte wohl lieber Need for Speed - The Run spielen. F1 2011 verzeiht euch keine Fahrfehler - egal auf welchem Schwierigkeitsgrad. Sobald euer Formel-1-Flitzer kurz die Fahrbahnmarkierung verlässt oder ein anderes Fahrzeug berührt, dreht ihr euch schneller im Kreis als eine betrunkene Ballerina.

Zurück zu setzen, wie ihr es aus anderen Rennspielen kennt, ist in F1 2011 auch nicht möglich. Somit bedeutet ein Fehler meistens das Aus für ein Rennen. Bis ihr überhaupt einmal ins Ziel gelangt, startet ihr am Anfang eurer Formel-1-Sessel-Karriere das Rennen mehrmals neu. Das nervt Einsteiger natürlich. Vor allem, wenn ihr nicht nur läppische drei Runden fahrt sondern ein Rennen, das genau so lange dauert wie ein Echtes.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo Switch - so spielen sich die neuen Spiele wirklich

Nintendo hat endlich seine neue Konsole Nintendo Switch vorgeführt. Die spieletipps-Redaktion hat sich das (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2011 (Übersicht)