Vorschau - Seite 4

Exodus hat viele unterschiedliche Bewohner.Exodus hat viele unterschiedliche Bewohner.

Entscheidungen sind gefragt!

Entscheidungen beeinflussen euer Dasein als Kopfgeldjäger. So habt ihr beispielsweise den Auftrag, eine Zielperson zu finden. So weit, so gut. Nun braucht ihr jedoch Informationen. Die bekommt ihr vielleicht bei eurem Informanten. Der dünne, unscheinbare Kerl will von euch für die Infos allerdings 2000 Credits (die Währung im Spiel). Ihr habt die Wahl: Entweder ihr gebt ihm das Geld oder lehnt das Angebot ab. Allerdings hetzt der Informant dann seinen Leibwächter auf euch. Kein Ding: Den knallt ihr einfach ab. Und schon kommt ihr ganz ohne Geldverlust an eure Informationen.

Ihr wisst also, wo eure Zielperson ist. Mit dem sogenannten Scanner kontrolliert ihr alle Personen in der Umgebung. Leuchten die Außerirdischen grün, stellen sie keine Gefahr dar. Leuchten sie rot oder gelb, könnten sie lukrative Ziele sein. Ihr klettert und springt über diverse Hindernisse und gelangt zum Zielort. Vor dem örtlichen Lokal findet ihr einige Anhänger eurer gesuchten Person. Also schnappt ihr euch einen davon, haltet ihm die Waffe an den Kopf und nutzt ihn als Deckung.

1 von 3

Eure Entscheidungen in Prey 2

Nicht nur ihr seid agil, sondern auch eure Feinde.Nicht nur ihr seid agil, sondern auch eure Feinde.

Gehen lassen oder foltern?

Ihr lauft in das Lokal, wo eure Zielperson seelenruhig mit seinen bewaffneten Leibwächtern redet. Ihr durchbrecht die Stille mit gezielten Schüssen. Euer Ziel entkommt. Ihr springt über tiefe Abgründe. Ihr habt keine andere Wahl, denn der Gejagte kann sich auf kurze Strecken teleportieren. Während ihr klettert und hangelt, kreuzen massig Feinde euren Weg.

Doch letztlich schnappt ihr eure Zielperson mittels Energiefesseln, die ihr auf ihn werfen könnt. Ihr habt die Wahl: Entweder ihr schickt ihn zu eurem Auftraggeber, um die Belohnung zu kassieren oder ihr foltert ihn, um weitere Informationen heauszupressen. Dabei kann er jedoch sterben. Und dann geht ihr völlig leer aus.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Vorschau-Übersicht