Die 10 beliebtesten iPhone-Spiele im August 2011 - Platz 6: Roads of Rome HD geleitet euch in die Vergangenheit

(Special)

Ein wenig wie Siedler, nur etwas einfacher.Ein wenig wie Siedler, nur etwas einfacher.

Platz 6: Roads of Rome HD geleitet euch in die Vergangenheit

Roads of Rome HD schickt euch in die Zeit der Römer. Statt epische Schlachten zu schlagen, baut ihr Straßen und Gebäude. Nein, das ist nicht langweilig! Vielmehr handelt es sich um ein waschechtes Zeitmanagement-Spiel. Ihr sammelt kostbare Ressourcen, fällt Bäume, repariert Brücken und errichtet unter anderem Sägewerke. Und immer das Ziel vor Augen, irgendwann Caesars Tochter zu heiraten. Im Spiel, versteht sich. Grafik und Spielidee erinnern frappierend an Die Siedler, aber die Unterschiede liegen im Detail. Die Missionen sind überschaubar, alles findet auf einem Bildschirm statt. Das Organisieren beim Bauen macht abhängig, aber unter einer Voraussetzung: Ihr kennt My Kingdom for the Princess nicht. Nüchtern betrachtet ist Roads of Rome eine freche Kopie des Werkes von Nevosoft. Sucht ihr aber ähnlichen Nachschub, Roads to Rome unterhält euch vorzüglich.

spieletipps-Fazit: Das wunderbar funktionierende Zeitmanagement-Spiel ist ein sehenswerter Zeitvertreib. Es müssen ja nicht immer völlig neue und eigenständige Ideen sein.

Weiter mit: Platz 5: NyxQuest sorgt für Magie auf dem Touchscreen

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht