Warhammer 40.000: Vom Zinnsoldat zum Spielehit - Guck mal, wer da klaut und Der Mythos um Starcraft und Warhammer 40.000

(Special)

Chaos Gate setzt auf weniger Einheiten und mehr Taktik.Chaos Gate setzt auf weniger Einheiten und mehr Taktik.

Guck mal, wer da klaut

SSI bringt in den darauf folgenden Jahren mit Chaos Gate und Rites of War noch zwei ähnliche Spiele auf den Markt. Die Einheitenmassen sind hier aber wieder deutlich niedriger. Rites of War bringt aber etwas frischen Wind in die Videospiel-Serie. Erstmals zieht ihr hier nicht mit Space Marines, sondern mit den Eldar in den Kampf. Das Spielprinzip erinnert hier ein wenig an Heroes of Might & Magic 5.

Im gleichen Jahr wie Rites of War erblickt eine andere Strategieserie das Licht der Welt. Die Spieleschmiede von Blizzard bringt 1999 nämlich Starcraft auf den Markt. Bis heute diskutieren 40k-Anhänger über die auffällige Ähnlichkeit zwischen Starcraft und Warhammer 40.000. Die Space Marines gibt es auch in Starcraft, sie sehen sogar fast genauso aus wie die Warhammer-Marines. Dazu kommen die Zerg, die den Tyraniden aus der Rippe geschnitten zu sein scheinen.

1 von 3

Warhammer vs Starcraft

Space Marine gegen Space Marine. Was ihr von den Gerüchten haltet, ist euch überlassen.Space Marine gegen Space Marine. Was ihr von den Gerüchten haltet, ist euch überlassen.

Der Mythos um Starcraft und Warhammer 40.000

Die Parallelen zwischen Starcraft und Warhammer 40.000 sind im Internet inzwischen zu einer brodelnden Gerüchteküche mutiert. In etlichen Foren diskutieren Anhänger beider Seiten darüber, wie die erschreckend vielen Gemeinsamkeiten zustande kommen. Einige Stimmen behaupten, bereits das Warcraft-Universum von Blizzard basiere auf der klassischen Warhammer-Version von Games Workshop.

Gerüchten zufolge sollen Blizzard und Games Workshop sogar einmal gemeinsam an Starcraft gearbeitet haben. Kurz vor der Fertigstellung des Spiels soll Games Workshop allerdings einen Rückzieher gemacht haben. Somit modellierte Blizzard einige Einheiten um und brachte ihr Werk als ein eigenes Spiel heraus. Bestätigt ist all dies jedoch nicht. Witziges Detail: Wenn man in der englischen Version von Warcraft 3 einen Greifenreiter oft genug anklickt, sagt dieser "This Warhammer cost 40k". Dass er über seinen Kriegshammer berichtet, der "40.000" gekostet hat, ist wohl kein Zufall.

Weiter mit: Endlich ein richtiges 40.000-Spiel und Die Zukunft der Serie

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Warhammer 40.000 - Space Marine

xChuckyLPx
55
Der_Graf
94

Der Imperator braucht dich

von gelöschter User

Alle Meinungen

Warhammer - Space Marine (Übersicht)