Kinect: Diese Spiele erwarten euch! - Sesamstraße - Es war einmal ein Monster und Raving Rabbids - Alive & Kicking

(Special)

In knallbunten Umgebungen retten das Krümelmonster und Elmo die Welt vor dem Aussterben.In knallbunten Umgebungen retten das Krümelmonster und Elmo die Welt vor dem Aussterben.

Sesamstraße - Es war einmal ein Monster: Das süßeste Kinderspiel

Eine Serie begeistert schon seit Jahrzehnten das junge Publikum: die Sesamstraße. Warum also nicht auch ein Spiel daraus kreieren? Das hat sich wohl Tim Schafer, Entwickler von Monkey Island und Brütal Legend, gedacht und zaubert aus seiner Idee das skurrile Kinect-Spiel Sesamstrasse - Es war einmal ein Monster. Hauptsächlich Kinder sollen mit dem Krümelmonster, Elmo und weiteren aus der Sesamstraße bekannten Charakteren das interaktive Bilderbuch erforschen und Abenteuer bestehen.

Typisch für die Serie lernen Heranwachsende pädagogisch wertvolle Lektionen. So sollen sie etwa den Müll auf einer Wiese trennen, sich bei Figuren für ein unangemessenes Verhalten entschuldigen und anschließend Freundschaft mit ihnen schließen. Alles ist dabei herzallerliebst inszeniert, wodurch sogar Erwachsene Lust bekommen, sich an die Seite des Krümelmonsters zu schlagen. Zwar fällt das Spiel für sie zu simpel aus, aber Nostalgie ist immerhin programmiert.

spieletipps-Fazit: Ein wunderschönes Spiel für Kinder mit simplen Abenteuern, die auch Erwachsene begeistern können. Aktueller Eindruck: sehr gut.

Die "Augmented Reality" ermöglicht es euch, die verrückten Hasen "anzufassen". Oder gleich zu schlagen.Die "Augmented Reality" ermöglicht es euch, die verrückten Hasen "anzufassen". Oder gleich zu schlagen.

Raving Rabbids - Alive & Kicking: Verprügelt die Hasen!

Sie sind weiß, dick und nervig, Ubisofts Lieblingshasen. Erst machen sie das Leben des Raymans zur Hölle und dann übernehmen sie mit ihren Rayman Raving Rabbids-Spielen das Party-Genre. BWAAH! Könnt ihr es auch nicht mehr hören? Gut, denn jetzt kommt mit Alive & Kicking die Möglichkeit, den Hasen eine Lektion zu erteilen oder besser gesagt, sie zu verdreschen. Der sogenannten Augmented Reality sei Dank.

In simplen Minispielen interagiert ihr mit eurer Umgebung und versucht, den Schabernack der Hasen zu umgehen. So versteckt ihr euch etwa vor ihren Suchscheinwerfern, indem ihr hastig aus dem Bild springt, oder schüttelt einen liebensbedürftigen Hasen mit schnellen Drehbewegungen von euch ab. Natürlich kommt die angesprochene Prügelei auch nicht zu kurz. Ihr dürft auf die Rabbids springen, sie treten, schlagen, hauen oder auch lang ziehen.

spieletipps-Fazit: Hauen, prügeln, treten - die verrückten Hasen müssen beim Kinect-Spiel einiges einstecken und versprechen kurzweilige Unterhaltung. Aktueller Eindruck: gut.

Weiter mit: Kinect Star Wars und Kinect Disneyland Adventures

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kinect Star Wars (Übersicht)