Test LOKI - Seite 3

Haste ma Feua?Haste ma Feua?

Wieviel Uhr war noch gleich?

Rüstungen werden durch verschiedene Metalle und beschichtet und so ebenfalls immer besser. Ein besonderer Clou: Beim Schmied kann man Waffen in ihre Einzelteile zerlegen lassen, aus denen sich dann unter bestimmten Rahmenbedingungen wieder neue Waffen mit den Eigenschaften der kombinierten Bestandteile bauen lassen. Sollte man tatsächlich mal keine Verwendung mehr für einen Ausrüstungsgegenstand mehr haben, kann man ihn auch seinem Gott opfern um den Glauben zu steigern. Doch auch davon abgesehen ist die schiere Menge der Ausrüstungsgegenstände immens und löst den bekannten "Ich brauch noch das Komplettset" - Effekt inklusive Abstumpfung gegen störende Einflüsse der Realen Welt aus.

Die Optik kann sich sehen lassenDie Optik kann sich sehen lassen

Inventar ungewöhnlich, Bedienung zwiespältig

Das Inventar bei "Loki" ist ungewöhnlich. Auf den klassischen "Puppenständer" auf den man seine Ausrüstung zieht, gibt es nicht. Statt dessen werden alle Gegenstände, die man findet, automatisch in Kategorien aufgeteilt. Neue Gegenstände werden optisch hervorgehoben, leider gibt es kein Mouseover mit einem automatischen Vergleich des bereits benutzten mit dem neuen Gegenstand wie beispielsweise bei "Silverfall" Ansonsten ist die Bedienung einfach und eingänglich. Zaubersprüche werden auf eine Schnellleiste gezogen genauso wie Tränke und ähnliches. Beim Questlog gibt es ebenfalls eine schrittweise Aufteilung, der jeweils aktive Quest wird auf der Karte angezeigt. Alles was tatsächlich noch offen bleibt, wird im umfangreichen Handbuch erklärt: Rundum solide Umsetzung bei der Bedienung!Leider gibt es bei der Bedienung auch noch Verbesserungspotential. So ist beispielsweise die Kameraansicht oft ungünstig, der Winkel lässt sich nicht kippen sondern nur drehen, was bisweilen die Sache unübersichtlich macht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - LOKI - Im Bannkreis der Götter

Alle Meinungen

LOKI (Übersicht)