Travian: Strategie, Gemeinschaft und Weltwunder - Seite 2

(First Facts)

Fakten:

  • vielschichtiger, strategischer Anspruch
  • zeitintensives Browserspiel
  • Zusammenspiel wichtig
  • mit der Allianz große Bauwerke errichten
  • keine Animationen
  • wenig Inhalte für Einzelspieler

Meinung von Izzy Imer

Travian ist ein sehr zeitfressendes Browserspiel, so dass ihr damit als Gelegenheitsspieler vermutlich keine Freude habt. Auch als Einzelspieler findet ihr wahrscheinlich nicht allzu viel Motivation, denn Travian baut auf Zusammenspiel in einer Gemeinschaft auf. Wenn ihr es ernsthaft spielen wollt, könnte es sich lohnen, dass ihr auf den Start einer neuen Spielwelt wartet und bis dahin auf einem anderen Server die Spielmechanismen kennenlernt. Wenn ihr eine strategische Herausforderung sucht, die viel Kooperation mit anderen Spielern voraussetzt, könnte euch dieses kostenlose Browserspiel gefallen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Kulleraugen und Kettensägen: So krank sind die Spiele vom "Super Meat Boy"-Erfinder

Tod und Verderben ... und fluffige Plüschmonster! Wenn Indie-Entwickler Edmund McMillen seine Finger im Spiel hat, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Travian (Übersicht)