Test NHL 2004

von Der-Gagamehl (07. Dezember 2003)

EA Sports schickt mit "NHL 2004" seinen mittlerweile elften Ableger ins Rennen. Wer glaubt, dass es diesmal wieder 'nur' ein Update der Vorgängerversion mit Facelifting ist, sieht sich schwer getäuscht. Die Mannen aus Kanada haben das Spiel von Grund auf neu programmiert, so darf man gespannt sein, was nun über die Ladentheke geht.

Auch im Spiel - Menüs wie gehabtAuch im Spiel - Menüs wie gehabt

Am Anfang ...

Der Start des Spiels ist wenig aufregend - eher wie gewohnt. Die Menüstruktur wurde wieder einmal verschlimmbessert, aber nach kurzer Zeit findet man, was man braucht. Zunächst fällt auf, dass ein neuer Spielmodus hinzugekommen ist - der 'Dynasty Modus'. Hier lenkt man nicht nur als Trainer (Spieler) die Erfolge seines Teams, sondern auch General Manager. Sportlicher und wirtschaftlicher Erfolg sind miteinander verknüpft und es braucht schon einige Saisons bis man ganz oben stehen wird, Langzeitmotivation ist also garantiert. Dieses wird die Hardcorefans des Spiels allerdings wenig interessieren, da diese über Jahre schon in zahlreichen Online-Ligen organisiert sind und denen die Spielengine und die Netzanbindung viel wichtiger sind.

BUG - Nach Transfer von Hasek nach LA trägt er trotzdem noch den Detroit HelmBUG - Nach Transfer von Hasek nach LA trägt er trotzdem noch den Detroit Helm

Grafik

Die Grafik hat wieder einen Zahn zugelegt. Die neuen Moves sehen klasse aus und das Spiel wirkt immer realistischer. Endlich gibt es auch wieder ein paar nette Features, die wir aus früheren Versionen schon kannten, in Folgeversionen aber einfach ignoriert wurden, (z.B. dass ein Spieler mal den Helm verlieren kann). Die Eisfläche nutzt im Laufe eines Drittels merklich ab und das Publikum ist nun endlich in 3D animiert. Kurzum - es ist das schönste "NHL" im Laufe der Serie geworden. Unterstützt wird das Ganze durch ein extrem realistisches Gameplay, realisiert durch ein tolles physikalisches Modell.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 2004 (Übersicht)