Test Gears of War 3 - Seite 4

Eure Gegenspieler sind brutal. Also solltet ihr es auch sein.Eure Gegenspieler sind brutal. Also solltet ihr es auch sein.

Motivierende Mehrspieler-Modi

Gears of War 3 unterhält im Einzelspieler-Modus prächtig. Aber in den vielen Mehrspieler-Modi trumpft es auf. Die Einzelspieler-Kampagne ist zu viert im Kooperativ-Modus spielbar. Da sprecht ihr euch untereinander ab, tauscht Waffen und tüftelt Taktiken aus, um eure Gegner möglichst effektiv zu vernichten. Im Horde-Modus dagegen stellt ihr euch immer stärker werdenden Wellen von Locust - ähnlich dem Zombie-Modus aus Call of Duty - Black Ops. Für jeden Abschuss erhaltet ihr Geld und kauft euch dafür bessere Ausrüstung.

Der klassische Mehrspieler-Part bietet sechs Modi und zehn Karten. Mal habt ihr nur ein Leben pro Runde, ein anderes mal müsst ihr einen bestimmten Punkt auf der Karte halten. Alles spaßig und motivierend, doch Epic hält auch hier keine spielerischen Überraschungen bereit.

Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Wenn dick eingepackte Marines grunzenden Orks die Kauleiste polieren, dann sind auch die Eldar sicher nicht weit. Es (...) mehr

Weitere Artikel

Deutscher Computerspielpreis 2017: Das sind die Gewinner

Deutscher Computerspielpreis 2017: Das sind die Gewinner

Quelle: Getty Images/Quinke Networks Im Berliner Westhafen fand gestern Abend die Verleihung des Deutschen Computerspiel (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War 3 (Übersicht)