Vorschau WWE '12 - Seite 2

Nach seinem Comeback dreht Randy Orton richtig auf. Gnade? Was ist das?Nach seinem Comeback dreht Randy Orton richtig auf. Gnade? Was ist das?

Zwischen Comebacks und Konterschlägen

Wahre Szenen während des Studiobesuchs: Journalisten, Entwickler und THQ-Mitarbeiter prügeln sich aufeinander ein. Natürlich nur virtuell, denn für ausreichend Anspielstationen einer weit fortgeschrittenen Version ist gesorgt. Die ersten Kämpfe gegen Computergegner sehen toll aus. Als Randy Orton seinen Gegner Sheamus mit einem Wurf auf die Bretter knallt, seht ihr, wie einzelne Schweißtropfen seine Brust herunter laufen. Die Kamerafahrt lässt die Attacke noch spektakulärer wirken. Übrigens: In unserer ersten Vorschau erfahrt ihr weitere Infos zum Spiel.

Zurück in den Ring: The Miz bekommt gerade von John Cena ordentlich Backenfutter und geht zu Boden. Doch noch ist nichts verloren. Der Miz-Spieler drückt auf die Comeback-Taste und steht wieder auf. Jetzt ist er kurze Zeit unverwundbar und teilt mehr Schaden aus. Diese Funktion dürft ihr nur einmal pro Kampf nutzen. Obwohl Cena versucht, seinen Schlägen auszuweichen, schnappt Miz zu. In einer hübschen, interaktiven Zwischensequenz schmettert er Herrn Cena zu Boden. Der nächste Schlag geht jedoch in die Hose, denn der Cena-Spieler drückt im richtigen Moment auf die Kontertaste. Schlag abgewehrt, selbst ausgeteilt.

1 von 3

Grafisch verbessert

Eben war Rey Mysterio noch mitten in einem "6-1-9"-Angriff. Doch schnell könnt ihr in der unterlegenen Rolle sein.Eben war Rey Mysterio noch mitten in einem "6-1-9"-Angriff. Doch schnell könnt ihr in der unterlegenen Rolle sein.

Dieses Video zu WWE '12 schon gesehen?

Das nächste Level der Wrestling-Spiele

Vor allem technisch legt die Wrestling-Serie zu. Im Vergleich zum Vorgänger WWE SmackDown vs. Raw 2011 erhalten vor allem die Spezialattacken mehr spielerische Finessen. Die sind nämlich keine unbeeinflussbaren Animationen mehr. Im Interview erklärt Creative Director Taku Chihaya das genauer.

"Um ein Beispiel zu nennen, wäre da Rey Mysterios 6-1-9 (Anmerkung der Redaktion: Seine bekannteste Spezialattacke). Ich war niemals völlig zufrieden mit dieser Attacke. Er sah nicht schlecht aus, aber er war ein wenig steif, da es eine einzelne Sequenz war", erklärt Chihaya.

Das ändert sich nun, da sich solche Superangriffe nun in kleine Abschnitte aufteilen. Immer wieder erscheint ein Knopf auf dem Bildschirm. Was danach passiert, hängt davon ab, wer ihn schneller drückt. Ein Duell im 'Quick Time Event' sozusagen. So passiert es mitunter, dass mitten in einem '6-1-9 Mysterios' der Gegner den Kampf noch umbiegt. Dann bekommt der maskierte Mexikaner eins auf die Mütze, anstatt einen verheerenden Doppeltritt ins Gesicht seines Kontrahenten zu hämmern.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Prey: Neustart im Weltall

Prey: Neustart im Weltall

Nach jeder Menge Kehrtwendungen und unverhofften Richtungsänderungen kehrt Prey zurück und fängt neu an. (...) mehr

Weitere Artikel

Super Nintendo: Neue Hinweise auf eine Mini-Version der Retro-Konsole aufgetaucht

Super Nintendo: Neue Hinweise auf eine Mini-Version der Retro-Konsole aufgetaucht

Nach dem Erfolg des Nintendo Classic Mini gibt es neue Hinweise, dass nun eine entsprechende "Super Nintendo Entertainm (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE '12 (Übersicht)