Vorschau Arkham City - Seite 4

Fakten:

  • knüpft direkt an das Ende von Arkham Asylum an
  • freibegehbare Stadt
  • zahlreiche Charaktere wie Catwomen, Hugo Strange, Calender Man, Mr. Freeze, Joker und viele mehr
  • simple, aber nicht zu einfache Steuerung
  • grandios wuchtiges Kampfgefühl
  • hervorragendes Design von Arkham City
  • authentische Atmosphäre
  • viele Rätsel, bislang aber dank Detektiv-Modus zu leicht
  • Gleit-Angriffe von oben
  • mehrere Gegner auf einmal
  • Neben- und Hauptaufgaben
  • ihr kämpft NICHT gegen Bane!
Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Jetzt habe ich Arkham City erstmals gespielt. Und was soll ich sagen? Es fühlt sich großartig an! Diese geschmeidigen Animationen, die dynamischen Schlägereien, das Gleiten durch die Lüfte Arkhams - einfach überragend! Na gut, um ehrlich zu sein, fühlt es sich fast genau so an wie Arkham Asylum. Aber das macht gar nichts, denn der Vorgänger war in Sachen Kampfgefühl und Steuerung ausgezeichnet. Arkham City ändert nur einen Grundbedingung: Es bietet eine wesentlich offenere Welt - eine Stadt voller Verbrecher. Ihr habt massig Nebenaufgaben und könnt die Straßen der Stadt zumindest für kurze Zeit säubern.

Die Atmosphäre ist gerade für Comicfans sensationell. Ich stehe Bane gegenüber - dem Bane, der in einer Comic-Reihe Batman das Kreuz gebrochen hat. Und nun steht er da. Muskeln dicker als der dickste Autoreifen. Wahnsinn! Arkham City macht nicht viel anders, aber das was es macht, ist schlicht großartig. Ein Spiel voller Action mit dem verdammt nochmal besten Comic-Helden der Galaxie! Euch erwartet Großes. Denkt an meine Worte.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Activision-Chef Eric Hirshberg hat in einem Interview über das kommende Call of Duty - WW2 gesprochen. Dabei (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)