Vorschau Naruto Generations: Wer braucht schon Ninja Storm 3?

von Thomas Stuchlik (20. Dezember 2011)

Naruto Ultimate Ninja Storm Generations ist nicht der dritte Ninja-Storm-Teil - darauf legt Namco Bandai Wert. Macht nichts, mit Zabuza und Haku geht es trotzdem weiter.

Die vereinfachte Steuerung kommt vor allem Neulingen entgegen.Die vereinfachte Steuerung kommt vor allem Neulingen entgegen.

Nach dem gerade erst Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Impact (siehe spieletipps-Test) für PSP erschienen ist, geht es bald bereits auf den großen Konsolen weiter. Die Marke Naruto ist eben ein Phänomen.

Die erfolgreiche Anime-Serie brachte zahlreiche Spiele hervor, von denen sich laut Hersteller satte 8,5 Millionen Stück verkauft haben. Ein Erfolg, der verpflichtet.

Deshalb erklärte uns der sympathische Chef des Entwicklerstudios CyberConnect2 Hiroshi Matsuyama schon bei unserem Tokio-Besuch im September, wie er die zahlreichen Anhänger mit dem neuesten Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations überzeugen will.

1 von 30

Die Welt von Naruto Ultimate Ninja Storm Generations

Das Geheimnis liegt laut Matsuyama darin, dass der Spieler in das Naruto-Universum direkt eintauchen kann. Dazu überarbeiten die Macher die Steuerung des Prügel-Abenteuers: Einfache Komboangriffe gelingen auch Einsteigern schnell.

1 von 3

spieletipps spielt Naruto in Japan und Deutschland

Mit simplen Tastenkombinationen und wiederholtem Knöpfchendrücken gebt ihr dem Gegenüber dicke aufs Maul. Zudem ladet ihr eure Chakra-Mächte auf Knopfdruck auf, um für stärkere Schläge auszuholen. Für Atmosphäre sorgen 60 neue Anime-Sequenzen des Naruto-Filmstudios Pierrot, die anderenorts bislang nichts zu sehen waren.

70 spielbare Charaktere für Youtube

Die aufwändigen Jutsu-Attacken aktiviert ihr direkt über Schultertasten. Kurz vor dem gegnerischen Angriff startet ihr so euren Gegenschlag. Ebenso per Schultertaste ruft ihr zwei Freunde zur Verstärkung.

Mittels Schultertaste helfen euch kurzzeitig Freunde aus.Mittels Schultertaste helfen euch kurzzeitig Freunde aus.

Diese helfen euch kurzzeitig in brenzligen Situationen aus. Der Nachfolger zu Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations bietet 70 spielbare Charaktere: So sind neben Naruto Uzumaki auch Sasuke Uchiha, Kakashi Hatake und Sakura Haruno sowie zahlreiche weitere in der Riege zu finden.

Tatsächlich sehen alle Naruto-Helden aus, als seien sie direkt dem Anime entsprungen. Die gelungene Comic-Optik setzt die Abenteuer und vor allem die Kämpfe stimmig in Szene - Kombo-Angriffe lassen den Bildschirm erstrahlen oder im Feuerinferno untergehen. Alle Kämpfe nehmt ihr übrigens auf Wunsch als Youtube-Video auf und stellt sie online.

Von Generation zu Generation

Mit Generations erwartet Naruto-Anhänger mehr als eine neue Episode. Der Teil fasst die Vergangenheit und die Gegenwart der Naruto-Welt zusammen. Ihr erlebt die gesamte Geschichte aus der Sicht von Naruto und Sasuke.

Zwischen den Kämpfen gibt es über eine Stunde Anime-Szenen.Zwischen den Kämpfen gibt es über eine Stunde Anime-Szenen.

Der Generations-Teil reicht dabei von den jungen Naruto-Jahren bis zu den zuletzt ausgestrahlten Shippuden-Episoden der Serie. Die meisten Charaktere haben dabei zumindest einen Gastauftritt.

Das Tolle: Ihr könnt die Generation im Mehrpieler-Modus gegeneinander antreten lassen. So haut der junge Naruto seiner älteren Ninja-Version eines auf die Rübe.

In der umfangreichen Kampagne übernehmt ihr nicht nur die Rolle von Naruto, sondern auch die von Nebendarstellern. Ob ihr in der Geschichte übrigens wieder eine freie Welt wie in Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2 erkundet, ist bislang das Geheimnis der Entwickler. Neben Bosskämpfen gegen riesige Gegner benötigt ihr auf jeden Fal all eure Ninja-Kräfte beim Duell Einer-gegen-Hundert.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Naruto - Ultimate Ninja Storm Generations

dutch
67
jermyjermyy
95

Übertrifft es den Nachfolger?

von gelöschter User

Alle Meinungen

Naruto Ninja Storm Generations (Übersicht)