Vorschau Star Trek - Infinite Space: Raumschiff Enterprise gratis

von Joachim Hesse (07. Oktober 2011)

Die Zeiten, in denen nur Wissenschaftler und Millionäre ins All fliegen durften, neigen sich dem Ende. Zumindest virtuell an PC oder Mac hebt wohl noch dieses Jahr ein neues Star-Trek-Spiel ab. spieletipps hat die Macher in Frankfurt am Main besucht.

Bald dürft ihr als Raumschiff-Kapitän eine Star-Trek-Karriere starten.Bald dürft ihr als Raumschiff-Kapitän eine Star-Trek-Karriere starten.

"Der Weltraum, unendliche Weiten" ... und unendlich oft haben Liebhaber von Weltraum-Abenteuern diesen Spruch bereits vernommen. So oft, dass er zu den Ohren herausquillt. Doch mit den Worten beginnt nun einmal die Fernsehserie "Raumschiff Enterprise", auch bekannt als "Star Trek". Eine Serie, zu der Entwickler auf der ganzen Welt mit Star Trek Voyager: Elite Force, Star Trek - Armada, Star Trek: Legacy und Co schon Dutzende Spiele produziert haben - manchmal mehr, oft weniger erflgreich. Braucht ihr da noch ein weiteres Star-Trek-Abenteuer?

Das neue Spiel Star Trek - Infinite Space entführt euch in die Welt der Klingonen und der Föderation. Und das gratis. Na ja, nicht völlig gratis. Damit die nicht unerheblichen Produktionskosten wieder an den Hersteller zurück fließen, tauscht ihr im Zweifelsfall vermutlich doch Geld gegen Zeit. Je mehr ihr ausgebt, desto schneller steigert ihr euch im Spiel. Falls ihr euren Kapitän fix für die Brücke hübsch machen wollt, kosten fesche Frisuren und Kleidung echtes Geld. Auch euer Schiff könnt ihr gegen Bares aufrüsten. "Alles, was es an Premium-Inhalten gibt, kann man auch im Spiel finden und erspielen", beeilt sich Kreativchef Antony Christoulakis von Entwickler keen games (Anno - Erschaffe eine neue Welt) zu betonen. Keiner zwingt euch also, Geld auszugeben. Doch wer will schon ewig im Mittelmaß dümpeln? Für den Anfang aber reicht es, euch anzumelden und eine kleine Datei herunterzuladen.

1 von 28

Die Welt von Star Trek - Infinite Space

1 von 3

spieletipps zu Gast in Frankfurt

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek - Infinite Space (Übersicht)