Vorschau Star Trek - Infinite Space - Seite 4

Fakten:

  • Spiel für den Browser
  • Kooperativ-Modus für 5 Spieler
  • Musik von Altmeister Chris Hülsbeck
  • Drehbuchautor Lee Sheldon an Geschichte beteiligt
  • weitere Inhalte für die kommenden Jahre vorgesehen
  • erscheint voraussichtlich Ende 2011 für PC und Mac

Meinung von Joachim Hesse

Ein Lustiges Taschenbuch, ein nettes Gespräch, dreilagiges Toilettenpapier - ich stehe auf die einfachen Freuden des Lebens. Deshalb hat mir auch meine erste Probepartie Star Trek Infinite Space gefallen. Hier erwartet euch ein Spiel, für das ihr kein Studium abschließen braucht. Mir gefällt ebenfalls, dass die Entwickler Wert auf eine authentische Star-Trek-Kulisse legen und ich dem Picard in mir freien Lauf lassen kann. Von der Handlung selbst erwarte ich mir hingegen nichts: Textbildschirme klicke ich seit Mitte der 90er-Jahre grundsätzlich lieber weg, bevor ich mir die Augen daran verderbe. Das und der simple, zweidimensionale Spielablauf erinnern euch daran, dass ihr vor einem Browser-Spiel hockt. Eine Weltraumsimulationen nach allen Regeln der Enterprise-Kunst erwartet euch nicht, es sind simple Mausklicks für Zwischendurch gepaart mit simplen Aufgaben. Ob euch das gefällt, dürft ihr kostenlos selbst entscheiden - ein faires Angebot, wie ich finde.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Toukiden 2 - Ein Monster-Fass ohne Boden

Einst überlebensnotwendig ist die gemeinsame Jagd heute ein beliebtes Prinzip für Spiele. Je gigantischer die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Trek - Infinite Space (Übersicht)