Test Die Hard - Vendetta

von mathias (20. August 2003)

Vivendi Universal Games bringt mit dem Spiel "Die Hard - Vendetta" einen neuen Ego-Shooter für die X-Box auf den Markt. In unserem Test erfahrt ihr, wie es ist, als Police Officer John McClane auf Ganovenjagd zu gehen.

Die Geschichte von "Die Hard - Vendetta" ist schnell erzählt und hat wenig mit der gleichnamigen Filmreihe zu tun. John McClanes Tochter Lucy wurde von Ganoven entführt und in ein Versteck geschafft. John McClane will nicht warten bis seine Polizeikollegen seine Tochter finden und begibt sich selbst auf die Suche nach ihr. Nun ist es die Aufgabe des Spielers, die gesamte Stadt, angefangen vom Museum bis hin zur Thunfisch-Fabrik, auf den Kopf zu stellen. Bevor es losgeht, kann der Spieler im Hauptmenü noch Grafik- und Soundeinstellungen vornehmen, ein Multiplayer- oder Singleplayer-Spiel starten oder ein gespeichertes Spiel laden.

Was man alles wissen muss

Hat man ein neues Spiel gestartet, erscheinen einige Menüs, um zum Beispiel den Schwierigkeitsgrad und die Controller-Einstellungen für das Spiel festzulegen. Bevor man nun mit der ersten Mission loslegt, sollte man auf der Polizeischule an einem kurzen Training teilnehmen. Hier bekommt man den Umgang mit den verschiedenen Waffen erklärt, aber auch aus Ego-Shooter nicht bekannte Spielelemente wie das Tarnen und die Festnahme von Verbrechern. Bei "Die Hard - Vendetta" darf man nicht wie bei anderen Shootern alle Gegner töten, sondern muss sie teilweise festnehmen und verhören, um neue Hinweise zu bekommen. Auch bei der Befreiung von Geiseln muss man sehr vorsichtig vorgehen, damit die Geiselnehmer sie nicht erschießen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Die Hard - Vendetta

redsf
80

Na ja...

von redsf (133)

Alle Meinungen

Die Hard - Vendetta (Übersicht)