Vorschau Uncharted 3 - So spielt sich der Einzelspieler-Modus

von Marius Nied (18. Oktober 2011)

In knapp drei Wochen ist es soweit, und das sehnsüchtige Warten hat ein Ende: Uncharted 3 für PlayStation 3 kommt voraussichtlich am 2. November. spieletipps durfte schon mal reinspielen.

Ein durstiger Nathan Drake verschnauft in der Wüste.Ein durstiger Nathan Drake verschnauft in der Wüste.

Wer sich nach den Eisgebirgen von Uncharted 2 - Among Thieves mal in einem gigantischen Sandkasten tummeln möchte, ist bei Uncharted 3 - Drake's Deception an der richtigen Adresse.

Neben Schauplätzen in England und Frankreich verschlägt es euch in die "Rub al-Khali", die größte Sandwüste der Erde. Dort sucht Protagonist Nathan Drake nach der verschwundenen Stadt Iram, dem so genannten Atlantis des Sandes.

In einem Konferenzraum im Frankfurter Sheraton Hotel zeigt Entwickler Naughty Dog drei Abschnitte seines potentiellen Abenteuer-Kassenschlagers. Endlich rücken die Herren auch spielbare Levels der Einzelspieler-Kampagne heraus.

Gemetzel in der Geisterstadt

Zunächst präsentiert Projektleiter Justin Richmond eine Spielsequenz mit dem Namen "the settlement", zu deutsch "die Siedlung". Drake betritt eine Ruinenstadt, nachdem er sich erschöpft durch die Wüste gekämpft hat.

Drake schießt auf die Schergen von Widersacherin Katherine Marlowe.Drake schießt auf die Schergen von Widersacherin Katherine Marlowe.

Was Entwickler Naughty Dog hier an Grafik präsentiert, ist durchaus wieder beeindruckend: Während Drake durch die scheinbar verlassene Stadt streicht, bröckeln Sand und Staub von den Wänden. Durch Ritzen im Mauerwerk dringen vereinzelt Sonnenstrahlen. Das wirkt realistisch. Zumindest als Nathan Drake scheint sich also eine Reise in die gottverlassene Wüste Rub al-Khali zu lohnen.

Anstatt des erhofften Wassers findet unser Held nur Schergen des neuen und weiblichen Oberbösewichts Katherine Marlowe. Und schon ist es vorbei mit der Totenstille in der vermeintlichen Geisterstadt.

Dutzende von Schüssen hallen durch die Gemäuer. Die halten dem Beschuss zum Teil nicht lange stand und geben mit Getöse den Geist auf. Daraufhin endet die Präsentation und spieletipps begibt sich selbst in die Uncharted-Welt.

Bromantische Schlossbesichtigung

Los geht es in einem französischen Schloss, das dem ein oder anderen bereits aus der Beta zum Mehrspieler-Modus bekannt sein könnte. Durch dieses von Efeu umrankte Gemäuer kämpft ihr euch zusammen mit Victor Sullivan, aus den ersten beiden Teilen bekannt als Drakes Mentor.

Drake versucht über einen brennenden Balken zu seinem Mentor Sullivan zu gelangen.Drake versucht über einen brennenden Balken zu seinem Mentor Sullivan zu gelangen.

Auf die Beziehung zwischen den beiden legen die Entwickler besonderen Wert. Justin Richmond sieht "Sully" als "einen Spiegel Nathan Drakes" oder "eine ältere Version des Helden".

Er versieht die Freundschaft mit dem Etikett "Bromance" - einer Wortkreation bestehend aus "Brothers" (Brüder) und "Romance" (Romanze). Kurz danach zieht er die Helden aus Lethal Weapon zum Vergleich heran.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Dollar Galaxy Bundle: 25 Steam-Spiele im Bundle für nur gut einen Euro

Erst in der vergangenen Woche hatte der Anbieter Bundlestars.com mit einer über 400 Spiele umfassenden Rabattaktio (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Uncharted 3 - Drake's Deception

LeMagnifique
80

Sehr Unfair Online

von gelöschter User

Alle Meinungen

Uncharted 3 (Übersicht)