Test Cold War

von Dominik Köppl (16. November 2005)

Spannende Stealth- Action in der späten Phase des Kalten Kriegs: Dreamcatchers "Cold War" schickt dich als amerikanischen Journalist in die von Verschwörungstheorien und Spionagenetzen geprägte UdSSR der 80er Jahre; zunächst völlig unwissend, welch Überlebenskampf hier auf dich wartet. In unserem Test erfährst du, ob das Schleichspiel hält, was es verspricht, und ob die virtuelle Reise gen Osten lohnt.

Nase zu und durch!Nase zu und durch!

Hinter dem eisernen Vorhang

Dass die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen USA und UdSSR auch Anfang der 80er Jahre noch nicht die besten waren, hindert dich im Spiel als Matt Carter, freiberuflicher Journalist und US- Bürger nicht, das ferne Moskau zwecks Story- Recherche zu besuchen; was zunächst jedoch als harmloser Trip beginnt, entwickelt sich schnell zum erbitterten Überlebenskampf: So erwacht Carter 12 Stunden nach Ankunft in Moskau völlig isoliert und zunächst hilflos im KGB- Gefängnis- völlig auf sich gestellt und orientierungslos beginnt nun dein Kampf gegen die Elite- Truppen der sowjetischen Armee mit dem Ziel, deine Freiheit wiederzuerlangen und den Grund für deine Gefangennahme zu finden- was dich wiederum auf eine tiefgreifende politische Verschwörung stoßen lässt... . Die 23 linearen Missionen orientieren sich hierbei an historischen Schauplätzen, etwa dem Mausoleum Lenins, Tschernobyl oder dem berüchtigten KGB- Gefängnis Ljubljana.

Überraschung!Überraschung!

Matt Carter alias MacGyver

Im Kampf gegen die Sowjets hilft Carter vor allem seine technische Kreativität- so kombiniert er Waffen, Material und Gadgets, baut Fallen und steigert durch Blaupausen seine technischen Fähigkeiten, um später im Spiel zu immer nützlicheren Erfindungen (etwa die Ätherfalle, mit der mehrere Gegner zugleich ausgeschaltet werden können) imstande zu sein. Auch die gut animierte Röntgen- Kamera, die das Erspähen von Feinden durch Wände möglich macht, ist eines der Highlights von "Cold War" und erleichtert deinen Überlebenskampf im Feindgebiet deutlich- was auch nötig ist angesichts der gegnerischen Überzahl.

Weiter mit: Test Cold War - Seite 2

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Cold War (Übersicht)