Die 10 beliebtesten iPhone-Spiele im Oktober - Platz 4: Scribblenauts Remix bringt euer Hirn zum Glühen

(Special)

Max ist ein kluger Bursche. Ihr auch?Max ist ein kluger Bursche. Ihr auch?

Platz 4: Scribblenauts Remix bringt euer Hirn zum Glühen

Auf den ersten Blick erinnert das Spiel an einen bunten Plattform-Spaß mit dem Helden Maxwell. Dieser kann mit eurer Hilfe allerdings nicht einfach so die Sterne in den fünf Welten einsammeln. Vielmehr müsst ihr kreativ sein! Und zwar durch das Schreiben von Wörtern. Tippt auf dem iPhone oder besser iPad ein greifbares Objekt ein, prompt erscheint es im Spiel. Mit den erschaffenen Gegenständen schnappt ihr euch die Sterne, überwindet Hindernisse oder helft anderen putzig dreinschauenden Figuren. 50 umfangreiche Abschnitte schafften den Weg in die iOS-Version. Ein Großteil stammt von Scribblenauts und Super Scribblenauts vom Nintendo DS. Kennt ihr die Vorgänger nicht, ist euch das egal.

Tobt euch zudem auf der Spielwiese beim Basteln kurioser Gegenstände aus. Oder ihr zeigt via Game-Center, dass ihr zu den besten Scribblenauts-Spielern gehört. Der Titel ist sagenhaft und amüsant, es nerven höchstens die sporadischen Abstürze und die langen Ladezeiten.

spieletipps-Fazit: Spielerisch die deutsche Sprache lernen und auch noch kreativ sein. Was wollt ihr mehr? Das außergewöhnliche Spielkonzept mit feiner Comic-Grafik überzeugt.

Weiter mit: Platz 3: Ein Sim im Mittelalter

Kommentare anzeigen

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht