Die 10 beliebtesten iPhone-Spiele im Oktober - Platz 2: Wo ist mein Wasser? macht euch feucht

(Special)

Könnt ihr zu diesen Augen NEIN sagen?Könnt ihr zu diesen Augen NEIN sagen?

Platz 2: Wo ist mein Wasser? macht euch feucht

Herrlich! Swampy der Alligator möchte eigentlich nur duschen. Am liebsten mit seinen Quietsche-Enten. Dumm nur, dass er wie die Turtles in dem Abwassersystem der Menschen wohnt und das saubere Wasser nicht den Weg in sein Badezimmer schafft. Aber wozu gibt es euch? Richtig! Mittels eures Fingers lockert ihr den Boden auf und bringt das kühle Nass zu Swampy. Doch Vorsicht ist geboten: Die Enten sollt ihr mitnehmen und Gefahren umgehen. Die 80 Abschnitte fordern euch spätestens ab dem zehnten Schauplatz heraus.

Immer dabei ist eine liebenswerte Grafik. Wenn Swampy weint, weil das Wasser nicht kommt - Drama pur! Wo ist mein Wasser? glänzt übrigens durch ein realistisches Verhalten des Wassers. Da macht das Knobeln gleich eine Ecke mehr Spaß. Um die Freude komplett zu machen, gibt's oben drauf einen feinen Soundtrack und freischaltbare Boni. Das alles für schlappe 79 Cent? Der Wahnsinn!

spieletipps-Fazit: Komischer Name, aber tolles Spiel. Neckische Rätsel und ein schöner Humor. Mehr braucht ihr nicht für gute Laune.

Hat dir "Die 10 beliebtesten iPhone-Spiele im Oktober - Platz 2: Wo ist mein Wasser? macht euch feucht" von Sven Wernicke gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Platz 1: FIFA 12 lässt euch in einen Fußball-Stal mutieren

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht