Test Raving Rabbids - Alive & Kicking: Süße Hasen für Kinect

von Annekatrin Queißer (04. November 2011)

Hasen zu quälen ist nicht jedermanns Sache. Aber es macht Spaß, denn bei den virtuellen Nervbolzen aus Raving Rabbits - Alive & Kicking braucht niemand ein schlechtes Gewissen bekommen.

Ihr braucht Kinect, um mit den Rabbids zu spielen.Ihr braucht Kinect, um mit den Rabbids zu spielen.

Die Möglichkeiten, den debilen Hasen-Biestern den Garaus zu machen, sind manigfaltig. Die frechen Gesellen etwa zu zertreten, sobald sie ihre Köpfe durch Löcher im Boden stecken, ist eines von 30 Mini-Spielen. Anfangs hält sich die Rabbid-Plage in eurem trauten Heim noch in Grenzen.

Je länger der Spielspaß dauert, desto mehr trauen sich auch an die Oberfläche. Bis schließlich der ganze Bildschirm von den kleinen Terroristen wimmelt. So artet Raving Rabbids - Alive & Kicking vor allem im Zweispieler-Modus schnell in ein panisches Gestampfe und Gehüpfe aus - witzig, aber etwas unkontrolliert.

1 von 22

Die Mini-Spiele von Raving Rabbids: Alive & Kicking

Tretet ihr nicht richtig auf einen der Langohren, drückt sich sein Gesicht zwar mächtig zusammen, kommt aber schnell wieder in Form. Sie aus ihren Löchern zu schießen, funktioniert übrigens auch.

Trefft ihr nicht richtig, geht der Kopf des pelzigen Untermieters zwar mit Schmackes nach vorne, aus seinem Bau bekommt ihr ihn aber trotzdem nicht. Je schneller ihr den Plagegeistern den Garaus macht, desto schneller steigt eure Kombo-Anzeige und damit auch eure Punktzahl.

Von grüner Schnodder und roten Lichtern

Noch ein Beispiel für die Vielfalt an Mini-Spielen gefällig? Rabbids hängen sich gerne an eure Rotzfahnen und lassen sich umherschleudern. Der grüne Schnodderzipfel folgt euren Bewegungen und auch euer pelziges Anhängsel wackelt mit euch durch den virtuellen Raum.

Manche Spiele sind zwar nicht appetitlich, dafür aber umso lustiger.Manche Spiele sind zwar nicht appetitlich, dafür aber umso lustiger.

Holt ordentlich Schwung, gebt ein akustisches Signal von euch und schon wird der Rabbid durch das Fenster eines Hochhauses befördert. Draußen herrscht derweil Anarchie. Ihr Vorhaben aus Rayman Raving Rabbids 2 die Weltherrschaft an sich zu reißen, haben die kleinen Möhrenfresser erreicht.

Außerdem gibt es noch ein wie "Mission Impossible" anmutendes Spiel, bei dem ein Rabbid mit Scheinwerfern nach euch fahndet. Gelingt es euch im Dunkeln zu bleiben, sammelt ihr Punkte. Kommt ihr ins Visier des neugierigen Spanners, färbt sich das Licht rot und ihr verliert 100 Punkte.

Am Ende kreisen euch die Lichter regelrecht ein. Ihr sollt euch mit ihnen bewegen, um nicht ertappt zu werden. Wenn alles nichts mehr hilft: einfach gaaaaanz klein machen. Alive & Kicking greift somit die Elemente auf, die in Rayman Raving Rabbids schon Spaß gemacht haben und entwickelt sie gekonnt für Kinect weiter.

Fakten:

  • 30 Mini-Spiele
  • witzige Animationen
  • abgedrehter Humor
  • bis zu 4 Spieler gleichzeitig
  • ideales Party-Spiel
  • mangelnde Langzeitmotivation
  • alleine eher öde
  • karge Geräuschkulisse

Meinung von Annekatrin Queißer

Ich hatte vor Jahren schon meinen Spaß mit den Rayman Raving Rabbids. In Alive & Kicking fühle ich mich daher sofort heimisch. Ich gebe zu, dass ich mir in manchen Mini-Spielen schon ein bisschen bösartig und gemein vorkomme. Denn eigentlich sind die kleinen Plagegeister ja ganz niedlich.

Auf der anderen Seite belohnt mich das Spiel mit derart witzigen Animationen, dass sich nicht wirklich ein schlechtes Gewissen einstellt. Alive & Kicking bringt vor allem im Mehrspieler-Modus richtig Spaß. Wer also noch auf der Suche nach einem lustigen Party-Spiel ist, kann zugreifen.

77

meint: Mit ihren abgedrehten Spielen zaubern euch die Rabbids ein Grinsen von Ohr zu Ohr. Die Hasenhatz macht allerdings nur mit mehr Spielern so richtig Spaß.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Über ein Drittel aller Spiele erschien im Jahr 2016

Steam: Über ein Drittel aller Spiele erschien im Jahr 2016

Steam Mehr als ein Drittel aller Spiele, die in der umfangreiche Spielebibliothek von Steam zu finden sind, wurdem im Ja (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Raving Rabbids - Alive & Kicking (Übersicht)