Test Crash Bandicoot XS - Seite 2

Bonuslevel

In den Leveln sind Bonuslevel versteckt, die seinesgleichen suchen. Grafisch vergleichbar fällt mir spontan Spyro ein. In diesen unterschiedlichen Bonusleveln ist es nicht nur ein Muss, möglichst viele Items zu sammeln, Crash rennt unter anderem auch vor Monstern davon und muss auch gleichzeitig verschiedensten Hindernissen ausweichen. Gespeichert wird bei Crash übrigens in der Levelauswahl, nicht im Level selber.

Grafik & Sound

Die Advance-Spiele erstaunen immer wieder. Bei Crash Bandicoot XS sind Level wunderschön dargestellt. Animation und Umgebung harmonieren genial miteinander und gerade die Bonuslevel geben nahezu alles. Gestochen scharfes Bild und klare Farben! Wie bei vielen GBA-Spielen ist der Sound nicht nichts weltbewegendes - aber durchaus OK!

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Black Ops 3 ist zurück! Mit dem fünften und ewig verspäteten Download-Inhalt stiehlt der Shooter dem (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Darksiders: Eines der letzten Spiele für die Wii U

Darksiders: Eines der letzten Spiele für die Wii U

Seit dem 3. März 2017 ist die Nintendo Switch erhältlich und befindet sich auf einem vielversprechenden Weg. (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crash Bandicoot XS (Übersicht)