Age of Wulin: Kung-Fu im wilden China

(First Facts)

von Izzy Imer (17. November 2011)

Age of Wulin entführt euch in das mittelalterliche China. Als aufstrebender Kung-Fu-Meister und Abenteurer entwickelt ihr euren Helden ganz nach Geschmack - und das alles für umsonst.

Die Kulissen von Age of Wulin machen auf den ersten Blick einen hübschen Eindruck.Die Kulissen von Age of Wulin machen auf den ersten Blick einen hübschen Eindruck.

Im Online-Rollenspiel Age of Wulin gibt es keine Charakterklassen. Vielmehr entwickelt ihr euren Wulin - das ist ein fernöstlicher Abenteurer - weiter, indem ihr Missionen absolviert und Fähigkeiten lernt. Dazu stehen euch acht Kampfschulen zur verfügung. Außerdem wählt ihr aus 17 Berufen eure Favoriten. Die Professionen verleihen eurem Helden Stärken und Spielboni.

Besonders in Age of Wulin ist die Fähigkeit, dass ihr mit euren Spielcharakteren übers Wasser wandeln könnt - ähnlich wie die Ninjas in Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Impact. So tretet ihr auf Wasseroberflächen gegen andere Spieler an, kämpft aber auch in der Luft.

Um diese Fähigkeiten freizuschalten, absolviert ihr Aufgaben während dem Stufenaufstieg.

Kampf um Gildenstädte

Wenn ihr gerne gegen andere Spieler spielt, dann sind die Schlachten um Gildenstädte für euch interessant. Die greift ihr zu bestimmten Zeiten gemeinsam mit anderen Mitspielern an - oder verteidigt sie.

Die Gebäude passen zum fernöstlichen Stil.Die Gebäude passen zum fernöstlichen Stil.

Dieses Element gibt es zum Beispiel auch in Warhammer Online - Age of Reckoning. Ein Angriff auf eine Gildenstadt ist aber nicht zu jeder Zeit möglich. So sind eure Gildenstädte bei Nacht sicher.

Wenn ihr derweil lieber gegen computergesteuerte Gegner antretet, findet ihr in den zahlreichen Instanzen. Außerdem erwarten euch Herausforderungen während eurer Missionen.

SnailGames entwickelt Age of Wulin und bietet es über die Spieleplattform gPotato an. Das Spielen ist kostenlos, ein virtueller Gegenstandsladen finanziert das Spiel. In diesem Laden kauft ihr Gegenstände, die euch das Spielen erleichtern und euch Vorteile beim Stufenaufstieg gewähren.

Fakten:

  • individuelle Charakterentwicklung
  • acht Kampfschulen
  • 17 Berufe
  • Schlachten um Gildenstädte
  • angesiedelt im traditionellen China
  • hübsche Grafik
  • realitätsnahe Spielwelt
  • erscheint voraussichtlich 2012

Meinung von Izzy Imer

Age of Wulin macht auf mich auf dem ersten Blick einen soliden Eindruck. Die Grafiken sind sehr atmosphärisch und machen Lust auf mehr. Wenn ihr Rollenspieler seid und euch Landschaften im fernen Osten zusagen, könnten die Kulissen euch also gut gefallen.

Ob sich dieses Online-Spiel letztendlich gegen die vielen anderen Mehrspieler-Titel auf dem Markt durchsetzen kann, bleibt abzuwarten. Denn die Veröffentlichung von Age of Wulin ist für Anfang 2012 angesetzt. Das Potential zum Hit hat Age of Wulin - meiner Meinung nach - definitiv.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Friday the 13th: Server-Probleme zum Start

Friday the 13th: Server-Probleme zum Start

Vor wenigen Tagen wurde das Multiplayer-Spiel Friday the 13th von Entwicklerstudio Gun Media veröffentlicht und k& (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Age of Wulin

Alle Meinungen

Age of Wulin (Übersicht)