Test Das Geheimnis von Alamut

von Frank Hinken (17. Oktober 2001)

Erzählt wird eine alte Heldensage. Eine Sage über einen Tempelritter, der zu seiner Zeit seinen Orden verraten hat, um ihn zu verlassen und sich an die Spitze einer blutrünstigen Verbrecherbande zu setzen. Wie dieser Mann hieß, warum er das gemacht hat und noch einige Antworten mehr bekommst du hier in diesem Review.

Ein Blick hinaus in die WüsteEin Blick hinaus in die Wüste

Eine tolle Story

Sein Name war Ass-Sajif. Er hatte sich selbst nach dem mächtigen Krummschwert benannt, welches er immer mit sich führte. Mit diesem Schwert hatte er schon viele Schlachten gewonnen, und es hatte ihm bis hier her nur Glück gebracht. Doch mit der Zeit plagten ihn sehr starke Gewissensbisse, so dass er der Verzweifelung nahe war. Sein räuberisches Leben machte ihm sehr zu schaffen. Dann erfuhr von Simon, dem Propheten, von einer Stadt, genannt Jebus, in der alle Menschen glücklich zusammen leben würden, um ihre Vergangenheit zu vergessen. In dieser würde auch Ass-Sajif seinen Frieden finden. Also machte er sich auf den langen und beschwerlichen Weg in diese wundersame Stadt.

Doch Jebus war menschenleer, als er sie vorfand. Nur ein einzelner letzter Bürger saß vor seinem Haus und klärte Ass-Sajif erst mal über Simon den Propheten auf. Denn Ass-Sajif war nicht der erste gewesen, der voller Erwartungen in diese Stadt gekommen war. Simon war schlicht und ergreifend ein falscher Prophet und hatte alle belogen, was die Stadt angeht. Auch erzählte ihm der letzte Einwohner, dass sich Simon in Alamut aufhalten müsste, um Schutz zu finden vor all denen, die sich für seine Lügen rächen wollten. Auch Ass-Sajifs Verstand war nun voll von Rache, und so machte er sich auf den gefährlichen Weg nach Alamut. Alamut war eine Mörderzitadelle, dessen Weg dorthin mit vielen mörderischen Rätseln gespickt war. Noch nie war einer bis zu der Zitadelle vorgedrungen. Doch Ass-Sajif wollte sein Glück versuchen.

Weiter mit: Test Das Geheimnis von Alamut - Seite 2

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Das Geheimnis von Alamut (Übersicht)