Test WWE '12 - Arenen und Online-Editor

Fliegende Wrestler und andere Fehler

Die Kämpfe in WWE '12 sind spannend und finessenreich, keine Frage. Den einen oder anderen Spielfehler findet ihr dennoch. Ab und zu kommt es vor, dass ein Kämpfer kurzzeitig mal einen halben Meter über dem Ringboden in der Luft schwebt.

Nicht alles im Spiel ist so hübsch wie diese beiden Damen hier.Nicht alles im Spiel ist so hübsch wie diese beiden Damen hier.

Oder ihr in einer Runde "Royal Rumble" plötzlich außerhalb des Ringes steht. Normalerweise scheidet ihr bei so etwas aus, hier steigt ihr wieder in den Ring. Das klingt unschön, ist in der Praxis halb so wild. Denn pro Stunde Spielzeit begegnet euch so eine Kuriosität höchstens einmal.

Immerhin stören keine sogenannten Clipping-Fehler, wie es in den Vorgängern der Fall war. Bei einem Clipping-Fehler rutschen zwei Objekte ineinander. Zum Beispiel steckt der Kopf des einen Wrestlers im Bauch des anderen, wenn er ihn auf den Schultern trägt.

Kein Wunder, dass sich hier die Lage gebessert hat, immerhin programmiert das Yukes-Studio in Tokio auch die UFC-Reihe. Die ist ihrerseits für ein recht fehlerloses Spielerlebnis bekannt (siehe hierzu auch den Test zu UFC Undisputed 2010).

Das ermöglichen Online-Tausch und Arena-Editor

Spieler der Vorgänger kennen sie natürlich schon längst: Die Funktion, eigene Kämpfer zu basteln. Ob Männlein oder Weiblein, groß, klein, weiß, schwarz oder grün - hier dürft ihr eurer kreativen Seite freien Lauf lassen.

Im sogenannten Story-Editor bastelt ihr eigene Geschichten - Kämpfe inklusive.Im sogenannten Story-Editor bastelt ihr eigene Geschichten - Kämpfe inklusive.

Von der Ausrichtung des Wangenknochens über die Tiefe der Nasenlöcher bis hin zur Farbe der Socken - mehr Freiheit geht schon fast nicht mehr. Wenn ihr euch einmal in die Bastelorgie vertieft, verbringt ihr Stunden damit, euren Kämpfer zu erstellen.

Außerdem dürft ihr Arenen bauen. Dabei bestimmt ihr, ob sie zum Beispiel rosa oder blau gestrichen sind, ob die Ringseile gelb sind oder ob WWE-Banner an den Seiten hängen. Als sei das noch nicht genug, dürft ihr darüber hinaus eigene Spezialattacken, Geschichten und Videos zusammenschustern.

Die Videos ladet ihr auf Wunsch sogar online hoch. So erfahrt ihr, wie die anderen eure Kreationen finden oder tauscht Einzugvideos und Kampfszenarien.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE '12 (Übersicht)