Top 10 Download-Spiele - Folge 016 - Platz 4: Freaky Forms, Platz 3: 3D Classics Kirby's Adventure

(Special)

Platz 4: Freaky Forms (3DSWare, ca. 6 Euro)

Worum geht's? Bei Freaky Forms bastelt ihr eure Figuren in einem überraschend vielseitigen Editor aus verschiedenen Formen. Spontan erinnert das natürlich an Will Wrights Spore: Ihr entscheidet, wie viele Beine eure Kreatur bekommt, ob sie auf Rädern fahren oder mit Flügeln durch die Luft flattern soll.

Bei Freaky Forms tummeln sich seltsame Gestalten.Bei Freaky Forms tummeln sich seltsame Gestalten.

So flexibel wie im Wright-Werk ist das natürlich nicht, trotzdem könnt ihr euch hier schon recht ordentlich austoben. Ist eure Kreatur dann fertig, könnt ihr mit ihr eine bunt gestaltete 2D-Umgebung erforschen und mit anderen Wesen interagieren.

Allerdings tickt dabei lästigerweise ein unbarmherziges Zeitlimit. Auch dadurch ist Freakyforms sicherlich nicht jedermanns Sache, aber wer sich auf das ungewöhnliche Konzept einlässt und auch noch beginnt, Kreaturen per Streetpass oder QR-Code zu tauschen, entdeckt bald die Vorzüge des ungewöhnlichen Spiels.

Fazit: Originell, bizarr und angenehm flexibel: Baut eure eigenen Figuren und macht mit ihnen die 2D-Welt unsicher.

Platz 3: 3D Classics Kirby´s Adventure (3DSWare, ca. 6 Euro)

Worum geht's? Mit 3D Classics Kirby´s Adventure verpasst Nintendo einem der nicht nur technisch besten NES-Spiele eine dreidimensionale Frischzellenkur. Die fällt aber nicht so umfassend aus wie beim feinen 3D Classics - Excitebike.

Die Entwickler haben die Grafik nicht dem 16:9-Format angepasst.Die Entwickler haben die Grafik nicht dem 16:9-Format angepasst.

Wo das eine beeindruckende Tiefenwirkung und hübsche Parallax-Effekte bot, da wirkt Kirby oft flach. Auch der zweite Bildschirm bleibt hier ungenutzt. Dafür überzeugt der rosa Knödel spielerisch auch heute noch:

Jede Menge Fähigkeiten, gelungenes Level-Design und eine punktgenaue Steuerung machen Kirby's Adventure zu einem Vergnügen. Trotzdem ist es schade, dass Nintendo den 3D-Effekt nicht geschickter einsetzt.

Fazit: Spielerisch ist Kirbys erster Farb-Ausflug immer noch voll auf der Höhe, der 3D-Effekt fällt dagegen mager aus.

Weiter mit: Platz 2: Fusion: Genesis, Platz 1: DLC Quest

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht