Welche Konsole soll ich mir kaufen?

(Special)

von Thomas Stuchlik (10. Dezember 2011)

Spieler stehen oft vor einer schwierigen Wahl: Welche Konsole soll ich mir kaufen? Eine Frage die nicht so einfach zu beantworten ist. Zum Glück gibt es den Einkaufsratgeber von spieletipps.

Der Marktführer der aktuellen Konsolengeneration: die Nintendo Wii.Der Marktführer der aktuellen Konsolengeneration: die Nintendo Wii.

Die drei Konsolenhersteller Sony, Nintendo und Microsoft versammeln mit ihren aktuellen Geräten weltweit eine riesige Spielergemeinde - vom Zockerprofi bis zum Gelegenheitsspieler. Entsprechend verteilt sich die Marktsituation. Überraschend dabei ist die deutliche Marktführerschaft der Nintendo Wii mit 89 Millionen verkauften Geräten (Stand: Oktober 2011). Das beweist, dass es vielen Spielern scheinbar nicht so sehr auf Technik und Grafik ankommt.

1 von 30

Konsolen im Überblick: PS3, Xbox 360 und Wii

Die Konkurrenz kämpft dagegen hart um Platz Zwei: 54,2 Millionen Playstation-3-Konsolen konnte Sony weltweit absetzen. Microsoft setzt sich mit 57 Millionen Xbox 360 nur knapp davor. Vor allem in den USA dominiert die Xbox. In Europa und Japan dagegen verdrängt die Sony-Konsole die Xbox 360 auf Platz 3. Zum Vergleich: Die bisher bestverkaufte Konsole aller Zeiten - die Playstation 2 - verkaufte sich 144,3 Millionen Mal.

Kurzvorstellung: Sony Playstation 3

Verkaufsstart: März 2007

Aktuelle Ausstattung: 320 Gigabyte Festplatte, AV- und HDMI-Anschluss, BluRay-Laufwerk, WLAN, Bluetooth, Ethernet, USB (2x), optischer Digitalausgang

Schwarz, breit, stark: die Playstation 3.Schwarz, breit, stark: die Playstation 3.

Die Fachpresse feiert die Playstation 3 schon vor ihrem Erscheinen 2007 als Technikwunder. Schließlich sorgt der neuartige Cell-Prozessor für gigantische Rechenleistung - zumindest in der Theorie.

Zudem vereint das Gerät zahlreiche Multimedia-Funktionen - allen voran das DVD-Nachfolge-Format BluRay. Auch aktuelle Spiele finden auf den 25 Gigabyte des Mediums ausreichend Platz. Zudem ist die PS3 mit PSone-Spielen kompatibel.

Der ergonomische Controller ist seit der ersten Playstation-Generation kaum verändert worden. Seit 2009 hat die neue Slim-Variante das alte Klavierlack-Modell abgelöst. Über das System-Menü XMB startet ihr Spiele, verwaltet Multimedia-Daten und ruft Online-Dienste (siehe Seite 7) ab. Mittels USB-Verbindung übertragt ihr außerdem Daten und Spiele zur und von der PSP.

1 von 30

Die besten Spiele für PS3

Wegen des späten Starts und der schwierig zu programmierenden Hardware-Architektur benötigt die PS3 lange, um in Sachen Spieleauswahl zur Xbox 360 aufzuholen. Heutzutage sind beide Geräte bei großen Produktionen wie The Elder Scrolls 5 - Skyrim oder Call of Duty - Modern Warfare 3 gleichauf.

1 von 3

Sonys Edelhardware

Aktueller Preis: 249 Euro

Nützliches Zubehör: zweiter Controller (ca. 40 Euro), Bluetooth Headset (ca. 40 Euro), HDMI-Kabel (ca. 10 Euro), BluRay-Fernbedienung (ca. 20 Euro)

Weiter mit: Kurzvorstellung: Microsoft Xbox 360 und Nintendo Wii

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht