Welches Handheld wünsche ich mir zu Weihnachten? - Kurzvorstellung: 3DS und Sony PSP

(Special)

Nintendo 3DS

Verkaufsstart: März 2011

Aktuelle Ausstattung: zwei Bildschirme, drei Kameras, WLAN, Kopfhöreranschluss, Modulschacht, SD-Kartenschacht, Stift

Bildschirmgröße: 9 cm Diagonale (oben), 7,6 cm Diagonale (unten)

Bildschirmauflösung: 800x240 Pixel (oben), 320x240 Pixel (unten)

Das Motto "Nintendo = Innovation" setzt der Hersteller beim DS-Nachfolger 3DS konsequent fort (siehe auch die Vorstellung des 3DS). Der obere Bildschirm besitzt einen stereoskopischen 3D-Effekt ganz ohne Brille.

Wie der DS nur mit 3D-Effekt und Analogstick: der 3DS.Wie der DS nur mit 3D-Effekt und Analogstick: der 3DS.

Dazu muss der Spieler nur einen bestimmten Abstand vor dem Gerät einhalten. Einigen Nutzern bereitet der Effekt jedoch Kopfschmerzen - die Tiefenwirkung lässt sich deshalb stufenlos reduzieren und sogar abschalten. Viele der 3DS-Spiele integrieren die 3D-Sicht zudem mangelhaft.

Nintendo hält das Steuerkonzept des DS aufrecht: zwei Bildschirme und Stiftbedienung. Neu dagegen ist der Analogstick sowie Bewegungssensoren, die Spiele wie The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D und Super Mario 3D Land zum freien Umherblicken nutzen.

1 von 30

Richtig tolle 3DS-Spiele

Die Kameras ermöglichen 3D-Fotos sowie Augmented-Reality-Spiele; das StreetPass-System Spielerbegegnungen unterwegs. In Augmented-Reality-Spielen filmt die Kamera des 3DS die Umgebung und generiert 3D-Objekte auf dem Bildschirm, die dann zum Beispiel virtuell über einen echten Tisch laufen.

Die Spieleauswahl ist mit etwa 130 Titeln (zu jeweils etwa 40 Euro) mäßig, dafür ist das Gerät abwärtskompatibel zum großen Spieleangebot des Vorgängers DS. Außerdem liefert der 3DS mit dem virtuellen eShop günstige Titel ab zwei Euro aufwärts.

Aktueller Preis: 170 Euro

Kurzvorstellung: Sony PSP (PlayStation Portable)

Verkaufsstart: September 2005

Aktuelle Ausstattung: UMD-Disc-Laufwerk, WLAN (nicht beim Modell E1000), Anschluss für TV, Kopfhöreranschluss, Mini-USB-Anschluss, Memory-Stick-Anschluss

Bildschirmgröße: 10,9 cm Diagonale

Bildschirmauflösung: 480x272 Pixel

Sechs Jahre am Markt hat sich die Sony PSP dank starker Technik einen festen Platz in der mobilen Welt gesichert. Lest dazu auch den PSP-Überblick auf spieletipps. Sonys Handheld-Erstling besitzt ein optisches UMD-Laufwerk, dessen Discs bis zu 1,8 Gigabyte fassen - genug für umfangreichste Rollenspiele.

Ungewohnt für ein Handheld ist das Breitbildformat der PSP.Ungewohnt für ein Handheld ist das Breitbildformat der PSP.

Nach mäßigen Verkäufen von Film-UMDs zweifelt jedoch selbst Sony am eigenen Format und bringt 2009 mit der PSP Go eine Variante mit kleinerem Bildschirm und ohne Laufwerk heraus - das Gerät floppt.

1 von 3

Rundumverbessert

So bleibt die ursprüngliche Form der PSP nach weiteren Revisionen bis heute bestehen. Mit der PSP E-1000 ist kürzlich eine kostengünstige Variante erschienen, die ohne WLAN auskommt. Die PSP spielt MP4- und AVC-Videos ebenso ab wie Audio-Dateien und Bilder.

1 von 21

Die besten Spiele für Sonys PSP

Eine weitere Stärke ist "Remote Play", mit dem ihr auf Inhalte der PS3 zugreift. Etwa 700 Spiele sind für das Gerät erschienen. Auf UMD kosten jedes zwischen 10 und 40 Euro. Spiele-Downloads im Playstation Network rangieren von 2 bis 40 Euro.

Aktueller Preis: 149 Euro (Standard) / 99 Euro (E-1000)

Weiter mit: Kurzvorstellung: Apple iPhone und iPod sowie Android-Smartphones

Kommentare anzeigen

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht