Test Mario Kart 7 - Mehrspieler-Modus, Fakten und Meinung

Schlittern, Windschatten und Münzen

Mit Übung gelingen auch langgezogene "Drifts", die wie in den Vorgängern einen netten Nebeneffekt haben. Beim seitlichen Schlittern sprüht das Kart erst blaue, dann rote Funken.

Abgesoffen: Zwischen Fischen und Algen taucht ihr ab.Abgesoffen: Zwischen Fischen und Algen taucht ihr ab.

Damit erhaltet ihr einen kleinen oder großen Schub für die nächste Gerade. Mehr Geschwindigkeit gibt's auch mittels Windschattenfahren und aufsammelbarer Münzen. Die Münzen erhöhen minimal die Beschleunigung. Habt ihr genug gesammelt, erweitert sich das Angebot an Wagenteilen.

Die verfügbaren Extras definieren nach wie vor den Großteil der Schadenfreude. Die in Fragezeichensymbolen aufgesammelten Gegenstände wie Turbos, Blitze, Bananen und Schildkrötenpanzer verlangsamen oder stoppen Gegner kurzzeitig. So könnt ihr überholen.

In Mario Kart 7 verschiesst ihr zudem Flammenbälle und fegt mit dem Waschbärschwanz Gegner weg. Die Glückssieben stellt gar sieben Extras gleichzeitig zur Verfügung. Dummerweise sind die neuen Boni zeitlich limitiert, weshalb der taktische Einsatz zur rechten Zeit entscheidend ist.

Acht Spieler im Mehrspieler-Modus

Doch was wäre Mario Kart ohne Mehrspielermodus? Die Grand Prixs tragt ihr zu acht entweder im lokalen Netzwerk oder weltweit online aus. Bei letzterem nehmt ihr an Zufallsrennen teil oder ladet 3DS-Freunde in eure Lobby ein.

In der Ego-Sicht spielt ihr auch per Bewegungssteuerung.In der Ego-Sicht spielt ihr auch per Bewegungssteuerung.

Dafür erstellt ihr Pokal-Rennen mit maximal 32 Etappen und schränkt Extras wahlweise auf Panzer oder Bananen ein. Mit Freundeslisten baut ihr außerdem Fahrgemeinschaften auf. Für gute Platzierungen und Siege erntet ihr Rennpunkte. Diese sind auch Grundlage für die Fahrerbesetzung künftiger Online-Rennen.

Neben den Wettrennen duelliert ihr euch bei Ballon- und Münzschlachten. In den drei neuen und drei klassischen Arenen kommt es nur auf Abschüsse der Luftballons der Gegner an beziehungsweise darauf, Münzen einzusammeln.

1 von 3

Neue Extras, neue Gemeinheiten

Im spieleigenen Mario-Kart-Kanal ruft ihr schließlich Geistdaten von Online-Begegnungen über Streetpass ab.

Fakten:

  • bewährtes Fahrverhalten
  • gutes Verhältnis Können und Glück
  • schöne Streckenwahl
  • ideenreiche Kursführungen
  • nette Tauch- und Flugabschnitte
  • gut spielbare Ego-Perspektive
  • angenehmer 3D-Effekt
  • Computergegner variieren oft Tempo
  • Chassis beeinflusst Fahrverhalten kaum
  • 3D nicht nutzbar bei Neigesteuerung

Meinung von Thomas Stuchlik

In Teil 7 kommt es wieder auf eine ausgefeilte Kurventechnik genauso an wie auf ein Quentchen Glück bei den Extras. Warum sollte Nintendo am fast zwei Jahrzehnte alten Erfolgskonzept auch etwas ändern? Das sorgt gerade im Mehrspielermodus für spannende Revanchen und lange Nächte. Außerdem motiviert diesmal auch das Einzelspiel länger dank sammelbarer Münzen, mit der ihr neue Ausrüstung freischaltet.

Die dreidimensionale Grafikkulisse gefällt mir. Bei der in der Ego-Sicht verfügbaren Bewegungssteuerung ist der 3D-Effekt aber unnütz. Auch die genaue Wahl von Chassis und Reifen finde ich bei vielen Pokalen überflüssig. Die reiche Auswahl an Autoteilen lässt mich die im Vergleich zum Wii-Vorgänger fehlenden Motorräder verschmerzen. Hauptsache, ich starte mit meinem Lieblingscharakter!

86 Spieletipps-Award

meint: Fliegen, Tauchen, Tuning: Trotz Detailverbesserungen steht Mario Kart noch immer für klassischen Rennspaß - besonders mit mehreren Spielern.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart 7 (Übersicht)