Vorschau Kingdoms of Amalur - Aufgaben, Kampfsystem, Fakten und Meinung

Die Aufgaben: Töte hier, sammle da

Habt ihr aus der Anfangs-Höhle herausgefunden, trefft ihr euren ersten Auftragsgeber. Einen Mann, der das Schicksal aller Lebewesen vorhersehen kann - außer dem eurem.

Zu den Aufgaben zählen auch Instanzen. Beispielsweise säubert ihr eine Burg von Feinden.Zu den Aufgaben zählen auch Instanzen. Beispielsweise säubert ihr eine Burg von Feinden.

Klingt nach typischem Trickbetrüger, doch seine Geschichte hat Hand und Fuß. Ihr sollt für ihn zu einer Höhle latschen und euch einer großen Gefahr stellen.

Auf eurem Weg steht allerdings alle Nase lang irgendjemand, der etwas total Dringendes von euch erledigt haben will. Diese Nebenaufträge führen euch in Windeseile fernab der Haupthandlung und füllen schnell eure Aufgaben-Liste.

1 von 3

Die drei Basis-Ausrichtungen

Dabei macht ihr beileibe nichts Außergewöhnliches für Rollenspiel-Verhältnisse: "Töte 10 hiervon, hole Gegenstand xy aus Höhle z".

Das Kampfsystem: Magier wissen sich zu wehren

Großen Spaß machen in Kingdoms of Amalur - Reckoning die Kämpfe - vor allem als Magier. Denn auch der Zauberstab-Schwinger ist ein begnadeter Nahkämpfer. So wechselt ihr im Kampf mühelos zwischen Blitzkugel-Zauber und magischen Klingen. Die lasst ihr um euch herum wirbeln und zerschnetzelt alles, was euch in die Quere kommt.

Magier haben im Spiel die beeindruckendsten Fähigkeiten.Magier haben im Spiel die beeindruckendsten Fähigkeiten.

Die Gegner merken das, gehen auf Distanz und beharken euch kurzerhand mit Bomben. Also packt ihr den Zauberstab aus und feuert den Tunichtguten Feuersalven um die Ohren. Als Krieger spielt es sich dagegen deutlich simpler, lediglich die Schlagtasten drückt ihr in den richtigen Zeitabständen.

In puncto Angriffs-Kombinationen fällt das Angebot eher mau aus. Dafür ist es eindrucksvoll, wie euer Charakter das wuchtige Flammen-Großschwert schwingt. Gute Waffen verursachen zumeist ordentlich Elementarschaden.

Oblivion-Programmierer, Spawn-Zeichner und Bestseller-Autor

Drei hochkarätige Herrschaften legen Hand an Kingdoms of Amalur - Reckoning. Für die Geschichte ist der Autor Robert Anthony Salvatore zuständig. Der hat neben einigen Star-Wars-Romanen auch 54 Fantasy-Romane verfasst, darunter auch die Reihe "Die vergessenen Welten".

An der Gestaltung der Kreaturen und Umgebung ist der Spawn-Zeichner McFarlane beteiligt.An der Gestaltung der Kreaturen und Umgebung ist der Spawn-Zeichner McFarlane beteiligt.

Desweiteren steht der Spawn-Zeichner Todd McFarlane (Alice - Madness Returns) den Gestaltern zur Seite und hat ein Auge auf Monster, Waffen und Umgebung. An einigen der gleichermaßen schönen wie bösartigen Kreaturen erkennt ihr deutlich seinen Einfluss.

Außerdem gibt es da noch den Leitenden Gestalter von The Elder Scrolls 4 - Oblivion, Ken Rolston, der in einer Schlüsselfunktion am Spiel mitarbeitet. Nach Elder Scrolls sieht das Spiel zwar nicht aus, Schlösser knackt ihr aber beispielsweise genau wie in Oblivion.

Fakten:

  • Rollenspiel für Einzelspieler
  • erinnert stark an Fable und World of Warcraft
  • Fähigkeiten-System ohne Klassen
  • actionreiche Kämpfe
  • Oblivion-Entwickler, Spawn-Zeichner und Fantasy-Autor beteiligt
  • vier Rassen zur Wahl
  • Editor um Charakter zu ändern
  • Standardkost-Aufträge
  • erscheint voraussichtlich am 9. Februar 2012 für PC, PS3 und Xbox 360

Meinung von David Dieckmann

Ja, es gibt noch Einiges zu tun an Kingdoms of Amalur - Reckoning. Wer Rollenspiele kennt, hat mittlerweile oft die Nase voll von der Auftrags-Standardkost. Doch wenn ihr gerade ein Epos wie Skyrim hinter euch habt, tut Reckoning trotzdem gut. Einfach deshalb, weil es zumindest mir bereits jetzt richtig Spaß macht, sich an den hübsch gestalteten Gegnern abzureagieren.

Simpel, eingängig, gut! Bleibt nur zu hoffen, dass die anfangs klischeebeladene Geschichte nach den ersten Stunden noch aus dem Quark kommt. Mein erster Eindruck: Reckoning kann man auch mal super zwischendurch spielen - ohne sich stundenlang wieder in die Materie einzuarbeiten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdoms of Amalur (Übersicht)