iPhone: Die 100 besten Spiele 2011 - Soul, Spider-Man: Total Mayhem und N.O.V.A. 2

(Special)

Platz 49: Soul

Ihr sterbt. Nein, schlimmer noch: ihr seid bereits tot. Jedenfalls hat sich eure Seele vom Leib gelöst und irrt nun einsam durch die dunklen Gänge. In Soul steuert ihr mit dem hervorragend funktionierenden Sensor eures iPhones die verlassene Seele durch die Welt.

Diese Seelenfresser wollen euch verschlingen - drum tänzelt geschickt umher.Diese Seelenfresser wollen euch verschlingen - drum tänzelt geschickt umher.

Dabei weicht ihr den schwarzen Monstern aus, die euch mit ihren dicken Mäulern liebend gerne fressen wollen. Ab und an trefft ihr auf Personen oder schwirrt einfach so durch die Gegend und es werden erschreckende Gesichter eingeblendet.

Das sind die großen Schockmomente wie bei einem guten Horrorfilm, die diesen Titel so spannend machen. Und dafür spielt ihr sogar weiter, auch wenn ihr manchmal nicht mehr zählen könnt, wie oft ihr schon gestorben seid. Das Leben als Seele ist wahrlich kein Zuckerschlecken.

spieletipps-Fazit: Düsteres Geschicklichkeitsspiel mit Sensorsteuerung und einigen Schockmomenten. Unbedingt selbst probieren!

Platz 48: Spider-Man: Total Mayhem

Hier ist ein großer Fang ins Netz gegangen: Spider-Man - Total Mayhem glänzt mit farbfroher Comicoptik und spannendem Spielverlauf. Die kleinen Zwischensequenzen mit englischer Vertonung rahmen die Story schön ein.

Der Sonne entgegen: So schön kann das Leben als Superheld sein.Der Sonne entgegen: So schön kann das Leben als Superheld sein.

Wenn Ihr nicht gerade den Feinden das Fürchten lehrt, schwingt Ihr am Netz durch die Umgebung, springt und klettert umher oder befreit Geiseln. Spielerische Eintönigkeit findet Ihr nicht. Für sammelwütige Comic-Liebhaber sind zudem unzählige Illustrationen im Spiel versteckt.

spieletipps-Fazit: Kleine Schwächen im Kampfsystem und die kurze Spieldauer trüben ein wenig den Spaß. Geübte Spieler haben mit dem Spinnenmann an einem Nachmittag alle sechs Bösewichte erledigt und können mit freigeschaltetem schwarzem Spinnenanzug erneut ihr Glück versuchen. Das ist toll, motiviert aber nicht langfristig.

Platz 47: N.O.V.A. 2

Der erste Teil der N.O.V.A.-Serie war ein Erfolg. Und auch N.O.V.A. 2 ist ein Schuss ins Schwarze. Nach dem zähen Anfang wird der Ego-Shooter mit jeder der zwölf Missionen spannender.

Dicke Dinger: Schnell ausweichen, sonst wird's schmerzhaft.Dicke Dinger: Schnell ausweichen, sonst wird's schmerzhaft.

So schießt Ihr euch nicht nur mit den vielen Waffen und Spezialfähigkeiten durch die Levels, gelegentlich seid Ihr auch per Auto oder Motorrad unterwegs. Das Minispiel zum Computerhacken rundet das Ganze ab. Der umfangreiche Mehrspieler-Modus mit fünf Spielmodi wie dem klassischen "Capture the Flag" weiß zu begeistern.

spieletipps-Fazit: Der stark an Vorzeigespiele wie Halo erinnernde Shooter spielt sich wunderbar flüssig, Ruckler gibt es fast nie. Abstriche gibt es in der teilweise schlechten Intelligenz der Gegner.

So werfen sich Feinde des öfteren direkt vor eure Flinte. Die Geschichte gewinnt ebenso keinen Preis für Originalität. Solche Schnitzer in der Entwicklung sind es dann, weshalb N.O.V.A. 2 im Vergleich mit Vorzeigeshootern wie Modern Combat 2 den Kürzeren zieht.

Weiter mit: Monsters Ate My Condo und Perfect Cell

Inhalt

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht