iPhone: Die 100 besten Spiele 2011 - Asphalt 6: Adrenaline und Secret of Mana

(Special)

Platz 42: Asphalt 6: Adrenaline

Nicht nur auf den Konsolen buhlen Rennspiele um einen Platz auf dem Siegertreppchen, auch auf dem iPhone (oder iPod Touch) geht es rasant zu. Der aktuelle Raser Asphalt 6: Adrenaline von Gameloft hat es dabei nicht leicht, sich gegen Konkurrenten wie Need for Speed Shift oder Need for Speed - Undercover durchzusetzen.

Gummiband-Effekt - die Gegner sind immer in eurer Nähe.Gummiband-Effekt - die Gegner sind immer in eurer Nähe.

Schon technisch muss Asphalt 6 gegen Shift und Real Racing 2 den Kürzeren ziehen. Der grafische Sprung von Asphalt 5 zum sechsten Teil ist dennoch deutlich sichtbar.

Abseits der Grafik ist das Spiel ein gelungenes Rennspiel für zwischendurch. Ihr rast mit Höchstgeschwindigkeit durch die ingesamt 55 Rennen. Dabei serviert euch Gameloft 42 lizenzierte Autos von unter anderem Ducati, Ferrari und Lambhorgini.

Motorräder stehen ebenfalls zur Auswahl. Als Rennsimulation ist Asphalt 6 indes nicht anzusehen. Der Untertitel "Adrenaline" hält, was er verspricht. Mit Nitro katalputiert ihr euch und euer Auto in schwindelerregende Geschwindigkeiten.

spieletipps-Fazit: Spaßiges Rennspiel für zwischendurch mit großen Lizenz-Marken, vielen Rennen und guter Grafik.

Platz 41: Secret of Mana

Wie im Original aus dem Jahr 1993 schlüpft ihr in die Haut des frisch gebackenen Helden Randi, der eher zufällig in sein großes Abenteuer hinein rutscht. Denn als Randi wie in der König Artus Sage ein Schwert aus einem Stein zieht, beginnt der Anfang vom Ende.

Secret of Mana erschien ursprünglich vor 18 Jahren für das Super Nintendo.Secret of Mana erschien ursprünglich vor 18 Jahren für das Super Nintendo.

Er wird dafür verantwortlich gemacht, dass Monster plötzlich auftauchen und das Königreich attackieren. Dabei scheint sowieso alles vorbestimmt zu sein, denn Randi wurde als Baby adoptiert und seine Zukunft war längst vorbestimmt.

Sonst ist alles wie gehabt: In einem farbenfröhlichen Manga-Universum schlägt sich der Trupp in Echtzeit von 'oben' durch liebevoll detaillierte Schauplätze. Intuitiv zu steuernde Kämpfe erfolgen in Echtzeit, durch absolvierte Schlachten sammelt ihr Erfahrungspunkte, die neue Fähigkeiten freischalten.

Im Grunde hält sich Secret of Mana an die nach wie vor gültigen Standards für Action-Rollenspiele bzw. Action-Adventures. Auch das einzigartige Ringmenü von damals fand den Weg in die Konvertierung.

Dadurch können Gegenstände im Inventar schneller ausgewählt werden - zumindest theoretisch. Denn dank der Touchscreen-Steuerung funktioniert das nicht mehr ganz so eingängig wie mit dem Gamepad des SNES.

spieletipps-Fazit: Ein Rollenspiel-Klassiker im neuen Gewand auf dem iPhone. Keine perfekte Umsetzung, aber inhaltlich und spielerisch unübertroffen.

Weiter mit: Flying Hamster, Lara Croft and the Guardian of Light und Eternal Legacy

Inhalt

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht