iPhone: Die 100 besten Spiele 2011 - Spooky Hoofs, Spider - Das Geheimnis von Bryce Manor und Sacred Odyssey - Rise of Ayden

(Special)

Platz 28: Spooky Hoofs

Eine Kutsche auf der Höllenfahrt. Um nicht weniger geht es bei Spooky Hoofs. Ähnlich wie in Demolition Dash lauft beziehungsweise fahrt ihr auf einer geradlinigen Strecke und überwindet Abgründe und Feinde.

Blöd, wenn ihr Angst vor Spinnen habt - denn dieser Achtbeiner ist einer der ersten Bosse.Blöd, wenn ihr Angst vor Spinnen habt - denn dieser Achtbeiner ist einer der ersten Bosse.

Mit nur einem Knopf zum Springen und einem zum Beschleunigen und Schlagen ist die Steuerung sehr minimalistisch gehalten. Ihr sammelt auf eurem Weg leuchtende Kugeln auf, um den Peitschenhieben des Kutschers mehr Ausdruck zu verleihen und wappnet euch somit für die monströsen Entgegner, die euch einiges an Geschick abverlangen.

Mit nur einem Spielmodus ist das Spiel ausgelegt auf schnelle, aber spaßige Runden zwischendurch. Das Spielprinzip ist wahrlich nicht neu, macht in der gespenstischen Aufmachung jedoch einiges her.

spieletipps-Fazit: Unterhaltsames Geschicklichkeitsspiel mit gespenstischem Rahmen und fordernden Bosskämpfen. Für eine Runde zwischendurch immer willkommen.

Platz 27: Spider - Das Geheimnis von Bryce Manor

Es ist herbstlich kalt und ihr helft einer Spinne auf der Suche nach Beute. Dabei ist es egal ob draußen in der Natur oder in Häusern: überall schwirren Insekten herum, die es zu fangen und zu vernaschen gilt.

Eine dunkle verlassene Wohnung voller Fliegen - genau das Richtige für euch.Eine dunkle verlassene Wohnung voller Fliegen - genau das Richtige für euch.

Von der Fliege über die Motte bis hin zum Marienkäfer ist die Auswahl an Tierchen in Spider - Das Geheimnis von Bryce Manor groß. Jedes Lebewesen agiert auch anders: während die Schnaken vor euch flüchten, werden die Motten vom Licht angezogen und Hornissen könnt ihr nur direkt durch einen beherzten Sprung töten.

Tote Insekten bedeutet mehr Seide zum Netze spinnen. Ohne Seide sterbt ihr. Also hüpft ihr durch die Gegend und spinnt dank der einfachen Steuerung mühelos die tödlichen Fallen. Habt ihr genug Beute erlegt, öffnet sich ein Portal und ihr gelangt einen Level weiter.

spieletipps-Fazit: Motivierendes Spiel mit großem Umfang und detailreicher Grafik. Spinnennetze weben könnte zum neuen Hobby werden.

Platz 26: Sacred Odyssey - Rise of Ayden

Wie viele Spiele von Gameloft hat auch Sacred Odyssey - Rise of Ayden ein spielerisches Vorbild: In diesem Fall ist es Nintendos Zelda-Reihe. Auch hier habt Ihr ein Pferd an eurer Seite, um die große offene Welt zu erkunden und zu den Gewölben zu gelangen.

Die Welt ist bevölkert von Charakteren mit ganz eigenem Charme.Die Welt ist bevölkert von Charakteren mit ganz eigenem Charme.

Ganz wie im Vorbild gilt es, Rätsel zu lösen, Feinde zu bekämpfen und euch mit den Bewohnern der mittelalterlich anmutenden Welt zu unterhalten. Dies geschieht mit guter, aber englischer Sprachausgabe. Selbstverständlich könnt ihr auch weitere Waffen und Gegenstände im Laufe des Spiels erwerben.

spieletipps-Fazit: Sacred Odyssey ein spannendes Spiel mit passender Musik. Die Steuerung hakt manchmal und gelegentliche Ruckler trüben den Spielfluss. Trotzdem ein gutes Action-Adventure!

Weiter mit: Papa Sangre, Dungeon Raid und Superbrothers: Sword & Sworcery EP

Inhalt

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht