iPhone: Die 100 besten Spiele 2011 - Fruit Ninja - Puss in Boots, Wer wird Millionär? 2011 und NFL Rivals

(Special)

Platz 91: Fruit Ninja - Puss in Boots

Pah! Früher waren Werbespiele kostenlos, heutzutage müsst ihr dafür zahlen. Im Fall Fruit Ninja - Puss in Boots 79 Cent. Dieses stellt euch nebenbei den kommenden Dreamworks-Animationsfilm "Der Gestiefelte Kater" vor.

Keine Sorge! Puss in Boots ist mehr als ein Werbespiel.Keine Sorge! Puss in Boots ist mehr als ein Werbespiel.

Lasst euch davon nicht irritieren! Denn nach wie vor schnetzelt ihr mit allerlei Messern und Schwertern Gemüse in zig Hälften. Das bereitet unverändert viel Freude und sieht gut aus.

Interessant ist der neue Bandito-Modus. In drei Akten reist die Katze umher und löst verschiedene Aufgaben. Eine vorgegebene Anzahl Äpfel zerteilen zum Beispiel. Die Spielart wertet Fruit Ninja gehörig auf und hält euch einige Zeit bei Laune.

Vor allem, wenn Raketen ins Spiel kommen. Liebt ihr Fruit Ninja abgöttisch, habt ihr keine Wahl! Puss in Boots geizt aber sonst mit nennenswerten Neuerungen. Schade eigentlich.

spieletipps-Fazit: Mit einer Pussy Obst und Gemüse schneiden? Ja, das macht Spaß.

Platz 90: Wer wird Millionär? 2011

Euer Bankkonto ist prall gefüllt und der Goldspeicher platzt aus allen Nähten? Doch ihr möchtet selbst erleben, wie sich die Kandidaten bei der Quizshow fühlen. Dann lohnt sich der Blick auf die offizielle Wer Wird Millionär? 2011-App.

Fast wie in der Fernsehsendung von RTL.Fast wie in der Fernsehsendung von RTL.

Das Spiel kostet 2,39 Euro, enthält aber stolze 500 Fragen. Das genügt locker, um etliche Stunden triviale Fragen zu beantworten. Erstaunlich authentisch gibt sich das Spiel, bei dem ihr eine korrekte Lösung aus vier Vorgaben auswählt.

Die bekannten Töne aus der RTL-Show sind genauso vorhanden wie die Joker. Befragt einen Menschen via Telefon, entscheidet euch für den 50:50-Joker oder lasst euch vom Publikum helfen. Auf einen Publikumsjoker verzichteten die Entwickler.

Stattdessen tauscht ihr eine schwierige Frage. Alles in allem ist das Spiel sehr stimmig und umfangreich. Möchtet ihr mehr Fragen, kauft ihr 250 weitere Herausforderungen für 1,59 Euro.

spieletipps-Fazit: Visuell einfach, in diesem Fall zählen aber die inneren Werte. Wer wird Millionär 2011 ist eine spaßige Umsetzung der Quizshow.

Platz 89: NFL Rivals

American Football ist knallhart und spannend. Möchtet ihr die vor allem in den USA populäre Sportart auf dem iPhone erleben, empfehlen wir NFL RIVALS.

Arcade statt Realismus. Aber gelungen.Arcade statt Realismus. Aber gelungen.

Das Spiel ist keine Simulation, sondern konzentriert sich auf Action: Haut Kontrahenten zu Boden, flüchtet vor Gegenspielern und erreicht das Tor. Originale Mannschaften und der Realität nachempfundene Meisterschaften sorgen für Atmosphäre. Eine Wucht ist die Grafik.

Die Arenen sind detailliert, die Animationen zeitgemäß. NFL Rivals legt keinen Wert auf Komplexität, sondern auf Unterhaltung. Und das ist die große Stärke des Spiels. Was fehlt, das ist ein Mehrspielermodus. Wenigstens Onlinebestenlisten hätten die Entwickler integrieren können.

spieletipps-Fazit: Arcade statt Realismus. NFL Rivals beschränkt sich zwar auf die rasanten Situationen des Sports, aber genau deswegen macht es Spaß.

Weiter mit: Muffin Knight, Zombie Gunship und Snoopys Street Flair

Inhalt

Kommentare anzeigen

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung

Wenn dick eingepackte Marines grunzenden Orks die Kauleiste polieren, dann sind auch die Eldar sicher nicht weit. Es (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild & Co.: Story-Spiele laut Xbox-Chef Phil Spencer nicht besonders zukunftsträchtig

Zelda - Breath of the Wild & Co.: Story-Spiele laut Xbox-Chef Phil Spencer nicht besonders zukunftsträchtig

In einem Interview hat der Xbox-Chef Phil Spencer über zukünftige Geschäftsmodelle in der Spieleindustri (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht