iPhone: Die 100 besten Spiele 2011 - The Incident und Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

(Special)

Platz 79: The Incident

The Incident erinnert anfangs an Doodle Jump, denn auch hier müsst ihr mit eurem Helden immer weiter "nach oben" steigen. Im Gegensatz zum Doodle-Kult ist bei The Incident aber einiges anders.

Farbenfrohe Pixelei bei Müllstapeln.Farbenfrohe Pixelei bei Müllstapeln.

Ständig fallen allerlei verrückte Gegenstände hinab, vor denen ihr ausweicht. Gleichzeitig entstehen riesige Müllberge, auf die ihr gefälligst zu klettern habt.

Dabei ist jeder Neustart immer anders, die schrägen Objekte fallen zufällig den Bildschirm hinab. Genial wird The Incident dann, wenn ihr sowohl ein iPhone (oder iPod Touch) als auch ein iPad besitzt.

Dann könnt ihr mittels des Controller-Modus das Geschehen auf dem Tablet begutachten, während die Figur mit dem Handy kontrolliert wird. Solch eine Funktion seht ihr im AppStore nicht alle Tage, erhöht aber den Spaß ungemein.

spieletipps-Fazit: The Incident regt euch mit einer coolen Retro-Optik und einer eingängigen Bewegungssensor-Steuerung dazu an, sich immer wieder an der Trash-Odyssee der unkonventionellen Art zu versuchen.

Platz 78: Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Um es kurz zu machen: Die ganze Angelegenheit macht durchaus Spaß. Doch sind iPhone-Besitzer mit der Vorleibe für Spiele à la Rainbow Six - Shadow Vanguard mögen, hier an der falschen Adresse.

Ihr schlüpt auch in die Rolle des Ritters von Hadoque.Ihr schlüpt auch in die Rolle des Ritters von Hadoque.

Es handelt sich bei "Das Geheimnis der Einhorn" um ein klassisches Abenteuerspiel, in dem ihr in grafisch schön gestalteter Umgebung Münzen und ähnliches einsammelt und zwischendurch einfache Rätsel löst.

Dabei taucht ihr auch in Hergés Tim-und-Struppi-Kosmos ein. Der erfahrene Spieler trifft nicht auf große Herausforderungen, aber gerade jüngere Tim-und-Struppi-Freunde stolpern nicht über den zu hohen Schwierigkeitsgrad.

Ihr schlüpft in die Rolle von Tim und an bestimmten Stellen in die von Hund Struppi. Der Vierbeiner kommt dann zum Einsatz, wenn es für euch im wahrsten Sinne des Wortes zu eng wird.

Also zum Beispiel, wenn es zu einem Kampf um einen Schlüssel kommt, der an einem Platzangst erzeugenden Ort wie einem Lüftungsschacht geführt wird. Ihr bewegt die Figur dabei entweder per Bewegungssensor oder mit einem Analogstick, der sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet. Dieser ist angenehm leicht zu bedienen und reagiert sensibel auf Eingaben.

spieletipps-Fazit: Nettes Abenteuerspiel mit liebevoller und erstaunlich guter Grafik, intuitiver Steuerung und lustigen Slapstick-Einlagen.

Weiter mit: Fast & Furios Five und Parking Mania

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht