Test Moto Racer 3 - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Bis jetzt hat es noch kein Entwicklerteam geschafft die "Eierlegende Wollmilchsau" herauszubringen. Der größte Fehler von "Motor Racer 3" ist der Versuch, gerade das hinzubringen. Weniger Spielvarianten mit deutlich mehr Strecken hätten das Spiel viel interessanter gemacht. Gerade bei dem innovativen Trailmodus, der trotz schlechter Kameraführung ungeheuer viel Spaß macht, wünscht man sich wesentlich mehr Strecken. Wenn einem dann , wie das wohl bei den meisten der Fall sein wird, nicht alle Spielvarianten gefallen, leidet die Spieltiefe noch mehr. In "Motor Racer 3" steckt viel Potential, das aber leider zum Teil nicht genutzt wurde. Schade darum. Hätte man die Stärken des Spiels konsequent genutzt, wäre es ein Highlight geworden, so ist es nur gehobenes Mittelmaß. Da aber Motorradspiele selten sind, können Fans dieser Spielart trotzdem zugreifen, unterhaltsam ist das Spiel allemal.

74

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Moto Racer 3 (Übersicht)