Die 100 besten Download-Spiele 2011 - Payday: The Heist, Pixeljunk Sidescroller

(Special)

Platz 68: Payday: The Heist (PSN, ca. 17 Euro)

Worum geht's? Na also, es geht doch - nicht jeder Ego-Shooter muss irgendwelche doofen Kriege abbilden. Bei Payday - The Heist seid ihr Mitglied einer Truppe fieser Verbrecher und macht dementsprechend fieses Verbrecher-Zeug.

Na also, man kann auch Ego-Shooter ohne Kriegs-Szenarien machen!Na also, man kann auch Ego-Shooter ohne Kriegs-Szenarien machen!

Auf dem Programm stehen Banküberfälle, Gefängnis-Ausbrüche oder wilde Fluchten vor der Polizei. Dabei ist Team-Arbeit der Schlüssel. Dank eines Level-System spezialisiert ihr euch mit der Zeit auf bestimmte Tätigkeiten.

Eine funktionierende Gang braucht eben nicht nur gute Schützen, sondern auch einen Typen, der Geiseln fesselt oder schnell mal eine Wunde versorgt. All das macht Payday: The Heist zu einem veritablen Mehrspieler-Vergnügen. Nur Einzelspieler werden hier weniger glücklich.

Fazit: Die Idee ist originell, die Einsätze motivieren - da ist es auch nicht so wild, dass Grafik und Technik manchmal etwas bieder wirken.

Platz 67: Pixeljunk Sidescroller (PSN, ca. 10 Euro)

Worum geht's? Im jüngsten Teil der Pixeljunk-Reihe, PixelJunk SideScroller, ballert ihr euch in klassischster 16Bit-Manier durch vier mehrfach unterteilte, seitwärts scrollende Welten und schießt alles über den Haufen, was sich bewegt.

Der stilvolle Oszilloskopen-Stil gibt dem Pixeljunk Sidescroller sein Flair.Der stilvolle Oszilloskopen-Stil gibt dem Pixeljunk Sidescroller sein Flair.

Dabei sammelt ihr Extras auf um eure drei verschiedenen Waffen ordentilch aufzuleveln. Das macht schon Spaß, vor allem punktet der Pixeljunk Sidescroller aber mit seiner tollen Grafik:

Der Neon-Vektor-Look gibt dem Spiel einen zeitlosen Charme, die künstliche Oszilloskopen-Krümmung des Spielfelds verstärkt diesen Effekt nochmal gekonnt. Pixeljunk Sidescroller ist vielleicht nicht der umfangreichste und forderndste Vertreter seines Genres, lässt es aber zu keiner Sekunde an Spielspaß mangeln.

Fazit: Extrem stilvoll präsentiertes Ballervergnügen das Profis unterfordert, aber allemal bestens unterhält.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Weiter mit: Back to the Future - The Game, Full House Poker

Inhalt

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Civilization 6: Kostenloses Summer-Update krempelt das Spiel gewaltig um

Civilization 6: Kostenloses Summer-Update krempelt das Spiel gewaltig um

Bei Civilization 6 handelt es sich zweifelsohne um eins der beliebtesten und besten Strategie-Spiele auf dem Markt. So (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht