Die 50 interessantesten Spiele 2011 - Battlefield 3 und Uncharted 3 - Drake's Deception

(Special)

Platz 4: Battlefield 3 (PC, PS3, Xbox 360)

Worum geht's? Es ist schwierig, zu entscheiden, welcher Shooter 2011 vorne liegt: Battlefield 3 oder Call of Duty - Modern Warfare 3**? Hilfestellung bietet der direkte Vergleich.

Battlefield 3 zaubert herrliche Lichteffekte auf die Mattscheibe.Battlefield 3 zaubert herrliche Lichteffekte auf die Mattscheibe.

Während es sich bei letzterem um einen klassischen Hau- oder besser Schießdrauf-Shooter handelt, verlangt der dritte Teil der Battlefield-Reihe euch einiges an taktischem Geschick ab. Zumindest im Mehrspieler-Modus.

Dazu kommt die revolutionäre (PC-)Grafik, die realistische Geräuschkulisse, die zerstörbare Spielwelt, die ausgeglichenen Klassen und die detaillierten Waffen. Battlefield 3 lässt kaum einen Wunsch unerfüllt und hängt die Messlatte für Shooter um einiges höher. Nur die Solo-Kampagne muss hinter Call of Duty - Modern Warfare 3 in Deckung gehen.

Wie der Test zeigt, schaffen es all diese Verdienste dafür zu sorgen, dass der Ego-Shooter dieses Jahr eine Nasenlänge vor Modern Warfare 3 liegt. Zumindest auf dem PC.

Fazit: 2011 ist Battlefield 3 der König der Ego-Shooter. Vor allem der Mehrspieler-Modus macht das Spiel zu einem so noch nie dagewesenen Erlebnis.

Lust auf Battlefield 3 bekommen?

Platz 3: Uncharted 3 - Drake's Deception (PS3)

Worum geht's? Auch in Uncharted 3 - Drake's Deception begebt ihr euch mit Nathan Drake auf Schatzsuche. Diesmal unter anderem nach dem sogenannten "Atlantis des Sandes", einer in der größten Sandwüste der Welt vermuteten Stadt. Dabei lernt ihr euren Helden dieses Mal näher kennen.

Uncharted 3 beleuchtet die Beziehung zwischen Nathan Drake und seinem Mentor Victor "Sully" Sullivan.Uncharted 3 beleuchtet die Beziehung zwischen Nathan Drake und seinem Mentor Victor "Sully" Sullivan.

Am Spielprinzip selbst hat sich nicht viel geändert. Ihr löst Rätsel und klettert an Orten auf der ganzen Welt. Und ihr kämpft, aber anders als im Vorgänger Uncharted 2 - Among Thieves. Das Kampfsystem haben die Entwickler überarbeitet und es erinnert nun an Batman - Arkham City. Ganz klar eine Verbesserung.

Unser Test untermauert, dass das Spiel auch grafisch nochmals zugelegt hat und zu den schönsten PS3-Spielen überhaupt gehört. Eine Detailverliebtheit sondergleichen fesselt euch an den Bildschirm. Wenn das nicht schon die packende Geschichte, die abwechslungsreichen Missionen und die plausibel und tief gezeichneten Charaktere tun würden...

Fazit: Mit dem dritten Teil der Uncharted-Serie gelingt es Entwickler Naughty Dog auf fulminante Art und Weise, die diesjährige Bronzemedaille zu erringen.

Lust auf Uncharted 3 - Drake's Deception bekommen?

Weiter mit: Minecraft und The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht