Xbox 360: Die 20 besten Spiele 2011 - L.A. Noire, Child of Eden und Rage

(Special)

Platz 14: L.A. Noire

Worum geht's? Tatort-Freunde aufgepasst! L.A. Noire von Rockstar ist ein Krimi in Videospielform. Im Los Angeles der späten 40er Jahre löst ihr als Ermittler Cole Phelps mysteriöse Kriminalfälle. Als Kriegsheld fangt ihr mit Phelps als Streifenpolizist an, arbeitet euch aber im Laufe des Spiels immer weiter nach oben.

Cole Phelps ermittelt in L.A. Noire.Cole Phelps ermittelt in L.A. Noire.

Einigartig an L.A. Noire ist neben der hübschen Grafik sicher die Gestik der Personen im Spiel. Die ist auch ein wesentlicher Bestandteil beim Lösen der Fälle, denn ihr müsst anhand der Gesichter deuten, ob die Verdächtigen lügen oder die Wahrheit sagen. Habt ihr zuvor genügend Hinweise am Tatort gesammelt, macht ihr den Gauner dingfest.

Die Geschichte in L.A. Noire wird mit zunehmendem Spielverlauf immer spannender und überraschender. Die mysteriösen Ereignisse und die authentische Mimik und Gestik der Personen machen L.A. Noire einzigartig.

Fazit: Kaum ein anderes Spiel konnte 2011 mit einer derart authentischen Grafik überzeugen. Für Krimi-Liebhaber ein echtes Muss.

Mehr zu L.A. Noire:

Platz 13: Child of Eden

Worum geht's? Child of Eden ist ein Spiel, das es in der Art und Weise wohl noch nie gegeben hat. Es handelt sich zwar um eine Art Shooter, der sich aber nicht auf gewohnten Schauplätzen, sondern in einer bunten, blumigen Welt abspielt.

Ein verrückter Trip in Child of Eden.Ein verrückter Trip in Child of Eden.

Darin befreit ihr im Takt der Musik das "Projekt Lumi" von einem unbekannten Virus, um so die Welt Eden zu retten. Das Ganze funktioniert ein wenig wie der Vorgänger Rez HD. Klingt abgedreht, macht aber durchaus Spaß.

Das Spiel kann man nämlich nicht nur mit dem normalen Xbox-360-Controller, sondern auch mit Kinect steuern. Und das sei allen Kinect-Besitzern auch empfohlen, da es wirklich gut funktioniert und zusätzlichen Spielspaß bietet.

Wer sich also abseits der gewöhnlichen Videospiele mal einen farbenfrohen Trip genehmigen will, dem sei Child of Eden wärmstens empfohlen.

1 von 16

Kurztest Child of Eden

Fazit: Dank der intuitiven Steuerung und dem einzigartigen Zusammenspiel aus Ton und Bild ist Child of Eden für uns das Kinect-Spiel des Jahres 2011.

Mehr zu Child of Eden:

Platz 12: Rage

Worum geht's? Rage ist eine interessante Mischung aus Ego-Shooter und Rennspiel. Die Erde wurde von Asteroiden zerstört, zurück geblieben ist eine braune Staubwelt voller Mutanten, regiert von einer scheinbar korrupten Organisation.

Feindselige Mutanten wollen euch in Rage ans Leder.Feindselige Mutanten wollen euch in Rage ans Leder.

Ihr steuert aus der Egoperspektive einen der ausgewählten "normalen" Menschen, die vor dem Einschlag in einer Kapsel unter der Erde vergraben wurden. Kaum seid ihr wieder auf der Erde, verwickeln euch die ersten Siedler schon in eine Reihe von Problemen. Sobald das Spiel in die Fahrzeug-Abschnitte wechselt, fahrt ihr euren schwer bewaffneten Buggy in der Verfolgerperspektive durch die Spielwelt. Das sorgt für die nötige Abwechslung im Spielverlauf.

Noch mehr Abwechslung bieten Koop- und Online-Mehrspieler-Modus. id-Software, die Schöpfer der Doom (1993)-Serie, beweisen mit Rage auch auf der aktuellen Konsolengeneration ihr Können.

Fazit: Für alle Freunde von Endzeitstimmung und actionreichen Ego-Shootern ist Rage genau die richtige Wahl.

Mehr zu Rage:

Weiter mit: Dirt 3, Fifa 12 und Portal 2

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht