PlayStation 3: Die 20 besten Spiele 2011

(Special)

von Redaktioneller Mitarbeiter (28. Dezember 2011)

Was für ein großartiges Jahr für Sonys Flaggschiff! spieletipps kürt die 20 besten PS3-Spiele 2011.

Schöne Frauen braucht das Land. Und auch unsere Liste. Deshalb seht ihr hier die schöne Chloe aus Uncharted 3.Schöne Frauen braucht das Land. Und auch unsere Liste. Deshalb seht ihr hier die schöne Chloe aus Uncharted 3.

Lichterketten sorgen für schwindelerregende Stromrechnungen, Tannenbaum-Händler verdienen sich dumm und dämlich und Schnee ist auch irgendwie noch keiner da. Ja, das ist der weihnachtliche Winter. Für spieletipps bedeutet diese Jahreszeit: Zurückblicken, auf das Jahr 2011.

Ausschlaggebend für die Platzierungen waren nicht nur unsere Testwertungen, sondern auch eure Meinungen. Also wundert euch nicht, wenn ihr das ein oder andere höher oder tiefer in unsere Liste gesehen hättet. Ebenso merken wir an: Indizierte Spiele haben wir nicht in die Liste genommen. Die "tote Insel" und "Kortal Mombat" fallen also weg.

Platz 20: L.A. Noire

Worum geht's? Aushängeschild von L.A. Noire: Die grandiose Mimik der Charaktere, die die Emotionen der Personen fantastisch einfängt. Das ist auch nötig, denn als Polizist löst ihr im Los Angeles der 40er Jahre Morde, Unfälle oder Entführungen.

Die realistischen Gesichtsanimationen sind das Aushängeschild des Spiels.Die realistischen Gesichtsanimationen sind das Aushängeschild des Spiels.

Um den Verdächtigen ihre Geheimnisse zu entlocken, lest ihr das Gesicht eures Gegenübers, beobachtet ihn und erkennt an Nuancen der Mimik, ob er lügt oder die Wahrheit spricht. Zwischenzeitlich ballert ihr euch in der Schulterperspektive durch korrupte Polizisten und flüchtende Verbrecher.

Kritik gibt es dennoch: Los Angeles bietet nur wenig Freiheiten, kein Vergleich zu Grand Theft Auto 4 oder Red Dead Redemption Doch abseits davon kombiniert ihr analytisches Denken mit detektivischem Geschick, um die Kriminalfälle zu lösen.

Fazit: Ein spannendes Krimi-Abenteuer, das klassische Detektivarbeit mit knallharter Action verbindet.

Platz 19: God of War Collection Volume 2

Worum geht's? Kratos ist mächtig mies drauf. Und das zeigt er uns in der God of War Collection Volume 2, die die beiden PSP-Spiele God of War - Chains of Olympus und God of War - Ghost of Sparta für PS3 aufbereitet. An die Grafikpracht reicht die aufgebohrte PSP-Grafik zwar nicht heran, die Animationen sind dafür geschmeidig.

Kratos ist mal wieder mächtig mies drauf.Kratos ist mal wieder mächtig mies drauf.

Spielerisch durchlebt ihr virtuelle Metzel-Orgien mit dem Spartaner Kratos. Schwingt eure Kettenschwerter und reißt eure Gegner in wahnwitzigen Angriffen in Stücke. Der erste PSP-Teil erzählt den Anfang von Kratos vor den PS2-Spielen, Ghost of Sparta setzt direkt nach dem ersten God of War.

Fazit: Überzeugende Neuauflage der PSP-Spiele. Grafisch allerdings nicht auf so hohem Niveau wie God of War 3.

Weiter mit: Dark Souls, Deus Ex - Human Revolution und Yakuza 4

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

Der Sommer ist schön. Nöch schöner wird er für die Games-Community durch den obligatorischen Steam (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht