10 total bescheuerte und überteuerte Download-Zusätze - Platz 3: Alles in Playstation Home, Platz 2: 300-fach erweiterbarer Spielspaß, Platz 1: Zugfahrten für Schwerreiche

(Special)

Platz 3: Alles in Playstation Home

Seit 2008 verfolgt Sony mit Playstation Home ein hochgestecktes Ziel: Den Aufbau eines virtuellen Online-Treffpunkts für Spieler aus aller Welt - ganz nach dem Erfolgsvorbild von Second Life auf PC.

In Playstation Home trefft ihr Freunde und gebt viel Geld aus.In Playstation Home trefft ihr Freunde und gebt viel Geld aus.

Die Praxis sieht dagegen düsterer aus. Mit dem selbsterstellten Avatar besucht ihr Plätze und Einkaufszentren und versucht, irgendwo den Spaß dahinter zu verstehen. Mancherorts anzutreffende Simpelspiele und Schnitzeljagden bannen kaum vor dem Bildschirm.

Umso abwegiger erscheint es, hier Geld auszugeben. Doch genau das erwartet Sony: In zahlreichen Läden sollt ihr euren Avatar kostenpflichtig ausstatten. Und da könnt ihr ganz schön Geld rauswerfen: Vom albernen Weihnachtskostüm für 2 Euro bis zum zugegebenermaßen coolen aber überteuerten Boba-Fett-Anzug (3 Euro) ist alles dabei.

1 von 3

Virtueller Ramschverkauf

Ebenso kostspielig wie überflüssig sind Möbel für eure virtuelle Wohnung, die eh kein Mensch sehen will. Unbelehrbare gründen dagegen einen für 5 Euro und richten ihn mit pinkem Sofa (5 Euro) und leeren Pizzaschachteln (2 Euro) ein.

Platz 2: 300-fach erweiterbarer Spielspaß

Electronic Arts ist berühmt für ihre komplexen und umfangreichen Sportspiele. Da macht auch NHL 10 keine Ausnahme.

Die Eishockey-Simulation bietet nicht nur Raum für viele Spielstunden, sondern auch bei weiteren Zusatzinhalten. Und da ist dieser Teil führend: 300 Download-Inhalte wollen von euch gekauft und heruntergeladen werden. Wer macht mit?

Das massive Aufgebot fängt bei Themen für das Systemmenü (3 Euro) und Bilderpakete verschiedenster Teams für einen Euro an. Für das Spiel selbst erwerbt ihr verbesserte Fähigkeiten wie der "Feldspieler-Handgelenkschuss-Präzision-Boost +1" oder den "Torhüter-Schläger-unten-Boost +5".

1 von 3

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Solch Zungenbrecher-artigen Erweiterungen gibt's für einen Euro. Die Liste läuft scheinbar endlos weiter: Schläger für Torhüter und Spieler, Fanghandschuhe, Helme, Masken, Schlittschuhe oder Blocker bilden weitere recht sinnlose Anschaffungen.

Platz 1: Zugfahrten für Schwerreiche

Der Train Simulator 2012 bietet alles, was Eisenbahn-Liebhaber begehren und was Bahn-Pendler hassen: Langgezogene Trassen in Deutschland, den Vereinigten Staaten und England. außerdem gibt es originalgetreue Bahnhöfe und Rangierwerke.

Der Traum jedes Spielers: Einmal Lokführer sein.Der Traum jedes Spielers: Einmal Lokführer sein.

Mit klassischen Lokomotiven oder modernen Zügen braust und schleicht ihr in teils dreistündigen Szenarios durch die Pampa. Die gepflegte Langeweile beim Nichtstun wird dabei durch Zusatzinhalte von verschiedenen Anbietern über die Online-Plattform Steam aufrecht erhalten.

Für das Hauptspiel gibt es über 80 Zusätze. Das wäre vielleicht noch in Ordnung, wenn hier Hochgeschwindigkeits-Züge und abgefahrene Lokalitäten angeboten würden. Aber nein, es stehen Nahverkehrszüge in England ganz oben im Programm.

Um beispielweise originalgetreu zum verregneten Glasgow Flughafen zu fahren, kauft ihr Rail Link. Ja, das ist ein Flughafen für eine Zugsimulation! Für 30 Euro! Und so geht es weiter: Einzelne Züge, Waggons und Szenarios kosten von 5 bis 20 Euro.

1 von 3

Mit der Luxusklasse quer durch England

Für alle Download-Pakete ergibt das eine Gesamtsumme von über 1.000 Euro. Für diesen Wert erhaltet ihr auch einen Traumurlaub, ein echtes Auto, eine Nacht in hiesigen Etablissements ... oder eben virtuelle Züge.

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht