Vorschau Ni No Kuni: Der Ghibli-Anime zum Mitspielen

von Thomas Stuchlik (12. Januar 2012)

Wenn sich ein japanischer Spieleentwickler mit dem Anime-Studio Ghibli zusammentut, sollten Rollenspieler hellhörig werden. Ni No Kuni, das Ergebnis, kommt auch nach Deutschland.

So schön kann Rollenspiel sein: Die Zusammenarbeit von Level-5 und Studio Ghibli macht's möglich.So schön kann Rollenspiel sein: Die Zusammenarbeit von Level-5 und Studio Ghibli macht's möglich.

Die japanischen Erfolgsentwickler Level-5 sind bei uns vor allem bekannt für ihre rätsellastige Professor Layton-Reihe auf dem Nintendo DS. Doch 2012 kommt aus dem Hause auch ein potenzieller Rollenspiel-Kracher für PlayStation 3.

Der entsteht durch eine Kooperation mit den Ghibli Studios, die unter Federführung von Hayao Miyazaki berühmt sind für ihre Filme wie Chihiros Reise ins Zauberland und Prinzessin Mononoke.

In Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin (übersetzt: "die zweite Welt") erlebt der 13jährige Hauptdarsteller Oliver seine Abenteuer in einem Paralleluniversum. Alles beginnt, als seine Mutter stirbt und sein Stofftier namens Shizuku unter seinen Tränen zum Leben erwacht.

1 von 30

Ni No Kuni - eine magische Reise ins Cel-Shading-Zauberland

Das putzige Tierchen mit der Laterne in der Nase führt Oliver in eine wundersame Fantasy-Dimension, um dessen Mutter vielleicht doch noch zu retten. So erwartet Oliver eine fantastische Reise sowie ein gefährliches Abenteuer, denn eine mächtige Hexe will ihm an den Kragen.

Ausgereiftes Cel-Shading für die perfekte Optik?

Das in Japan bereits für DS und PS3 erschienene Spiel fesselt den Spieler schon bei der Einführung mit seiner liebevollen Optik. Einige Sequenzen hat sogar Studio Ghibli handgezeichnet.

Dank Zauberbuch helft ihr Einwohnern und sucht passende Kampfsprüche.Dank Zauberbuch helft ihr Einwohnern und sucht passende Kampfsprüche.

Doch auch die Spielgrafik wirkt wie ein liebevoll gemalter Anime. Raffinierte Cel-Shading-Grafikroutinen nutzen schon andere Spiele wie No More Heroes, XIII, Borderlands, aber selten hat das Endergebnis mit dermaßen viel Charme überzeugt.

Seine Reise tritt Oliver nicht unbewaffnet an. Dank Zauberstab und Magiebuch behauptet er sich in Kämpfen und hilft den Einwohnern. Der virtuelle Wälzer füllt sich erst im Laufe des Abenteuers mit Zaubern.

Mit Magie übertragt ihr auch Energie von glücklichen an unglückliche Menschen. So helft ihr einer unmotivierten Stadtwache ebenso wie einem trägen Katzenkönig.

In der japanischen DS- und PS3-Version liefert Level-5 das gedruckte Buch übrigens gleich mit. Ob Namco Bandai auch in Deutschland dieses Extra beilegen wird, ist noch offen.

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Alle Meinungen

Ni no Kuni (Übersicht)