Mehr als nur Skyrim - Die Geschichte von The Elder Scrolls - Die Zukunft von The Elder Scrolls

(Special)

Was bringt die Zukunft für Skyrim?

Wenn ihr euch den Werdegang von Morrowind und The Elder Scrolls 4 - Oblivion anschaut, könnt ihr euch in etwa denken, wie es mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim weitergeht. Bekannt ist bereits, dass es zwei herunterladbare Erweiterungen (DLCs) geben wird, die jeweils 30 Tage lang exklusiv für Xbox-360-Besitzer zu haben sind.

Die ersten selbst erstellten Charaktere und Rüstungen gibt es schon. Hier seht ihr eine Dame aus Final Fantasy.Die ersten selbst erstellten Charaktere und Rüstungen gibt es schon. Hier seht ihr eine Dame aus Final Fantasy.

Was es an richtigen Erweiterungen gibt, ist bisher nicht bekannt. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass es irgendwann eine Vollpreis-Erweiterung in die Läden schafft. Wenn ihr euch am Zyklus der anderen Erweiterungen orientiert, kommt ihr auf Ende 2012 bis Anfang 2013 als Erscheinungsdatum.

Dieses Video zu ESOTU schon gesehen?

Außerdem ist die Mod-Gemeinschaft gerade erst zum Leben erwacht. Erste Mods sehen bereits vielversprechend aus - sogar an einem Mehrspieler-Modus arbeiten einige Hobby-Entwickler. Ob es ähnlich umfangreiche Mods geben wird wie Nehrim für Oblivion, bleibt abzuwarten. Zu rechnen ist allerdings damit.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Was bringt die Zukunft von The Elder Scrolls?

Wer wissen will, wo zukünftige Teile der Elder-Scrolls-Serie spielen könnten, nimmt sich einfach eine Landkarte von der Spielwelt Tamriel zur Hand. Dass künftige Spiele wieder in einer der Provinzen spielen, scheint wahrscheinlich. Die Provinzen Morrowind, Cyrodiil und Himmelsrand haben nun alle eigene Spiele bekommen.

Eine Modifikation ließ die Provinz Hammerfell bereits in Oblivion wieder auftauchen.Eine Modifikation ließ die Provinz Hammerfell bereits in Oblivion wieder auftauchen.

Hammerfell und Hochfels hatten ihren bislang letzten Auftritt in Daggerfall. Dass ihr sie nochmal zu Gesicht bekommt, solltet ihr nicht ausschließen. Allerdings gibt es da auch noch die beiden südlichen Provinzen Valenwald und Elsweyr. Valenwald ist ein tropisch angehauchtes Land mit Regenwäldern, Elsweyr eine Wüstengegend.

Abgesehen davon könnte das nächste Elder Scrolls auch auf den Summerset-Inseln spielen. Die bieten ein karibisches Ambiente. Im Osten unter Morrowind liegen auch noch die Schwarzmarsche, Sumpflandschaft und Heimat der echsenähnlichen Argonier.

Weitere Artikel zu Elder-Scrolls-Spielen bei spieletipps

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ESOTU (Übersicht)