Test Go Vacation - Mehr Anspruch wäre schön gewesen, Fakten und Meinung

Vom Holzhaus bis zur schicken Villa

Damit ihr auch nach einigen Stunden noch bei Laune bleibt, belohnt euch Go Vacation immer wieder mit neuen Gegenständen. Nach einiger Zeit im Spiel bekommt ihr sogar ein Eigenheim auf der Insel spendiert. Das ist zunächst eine Holzhütte - lässt sich aber mit der Zeit weiter ausbauen.

Mit dem Drachen versucht ihr, möglichst viele Ringe zu durchfliegen. Hier seht ihr das Stadt-Resort.Mit dem Drachen versucht ihr, möglichst viele Ringe zu durchfliegen. Hier seht ihr das Stadt-Resort.

Generell gibt es viele Spielereien, mit denen ihr euch nach Belieben aufhaltet. So knipst ihr Urlaubsfotos, schafft euch einen Hund an oder erkundet die Insel mit Jet-Ski, Quad-Motorrad oder auf dem Rücken eines Pferdes. Dabei entdeckt ihr mit etwas Glück versteckte Schätze - wieder neuer Stoff, um die Wohnung oder euch selbst neu auszustatten.

Solche Spielelemente erinnern an Die Sims 3. Wer sich nicht für Dekoration interessiert ("ist doch bloß Weiberkram"), lässt das Ganze außer acht. Go Vacation bietet auch ohne diese Komponente genug.

Mehr Anspruch wäre schön gewesen

So gut Go Vacation seine Arbeit als Unterhaltungsspiel für gesellige Abende macht, manch eine Meckerei trifft ebenfalls zu. Wer nämlich schon die eine oder andere Minispiel-Orgie auf der Wii hinter sich hat, fühlt sich hierbei schnell unterfordert.

Die Resorts zu erkunden, kann stellenweise ermüdend sein.Die Resorts zu erkunden, kann stellenweise ermüdend sein.

So erscheint es doch etwas abwegig, wenn ihr nach drei Minuten auf dem Jet-Ski den amtierenden Meister dieser Disziplin im Rennen nass macht. Dabei habt ihr nicht unbedingt einmal das Gefühl, besonders gut zu sein. Denn wegen der hakeligen Bewegungssteuerung prescht ihr gerne mal gegen die eine oder andere Streckenbegrenzung.

Generell verzeiht das Spiel euch viele dieser Fehltritte. Beim Volleyball beispielsweise kommt es gerne einmal vor, dass eure Figur am Ball vorbei springt, sein Allerwertester die Pille aber doch noch auf das gegnerische Feld wuppt. Für Gelegenheitsspieler sicher nett, Vielspieler rollen bald die Augen.

Fakten:

  • 50 Sportarten
  • 4 Resorts (Schnee, Berge etc.)
  • unterstützt viele Wii-Geräte
  • umfangreicher Mehrspieler
  • motivierende Belohnungen
  • anspruchslos leicht
  • Spielarten wiederholen sich
  • teils hakelige Steuerung
  • Musik auf Dauer nervig

Meinung von David Dieckmann

Mein Fazit nach Go Vacation? Ich will auch in den Südsee-Urlaub! Aber im Ernst: Go Vacation ist ganz nett. Und wenn ich zehn Jahre jünger und halb so anspruchsvoll wäre, dann wäre das Spiel genau mein Ding. Ich finde die Ansätze echt gut, aber die teils fies-ungenaue Steuerung vermiest mir ein wenig den Spielspaß.

Der ganze Dekorations-Schnickschnack ist wohl eher etwas für Spieler mit weiblicher Seite oder Liebhaber der Animal-Crossing-Reihe. Ich fühle mich bei so viel Schnickschnack fast schon zu alt. Dennoch: Das hier ist eine der umfangreichsten Minispiel-Sammlungen, die ihr auf der Wii findet.

Zusammen mit Freunden machen die zahllosen Disziplinen einen Heidenspaß. An ein Mario Party und - für meinen persönlichen Geschmack - ein Rayman Raving Rabbids 2 kommt es nicht ganz ran. Die Masse an Sportarten macht Go Vacation aber tauglich für Spieleabende.

74

meint: Riesige Auswahl an Minispielen und ein gelungener Mehrspieler-Modus lassen Gelegenheitsspieler die Probleme mit der blöden Steuerung verschmerzen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Auf der E3 2017 hat Ubisoft mit Skull and Bones eine neue Marke angekündigt, die auf den ersten und zweiten Blick (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Go Vacation (Übersicht)