Vorschau Syndicate - Fakten und Meinung

Chip-Anwendungen und Technikdiebstahl

Die drei Megakonzerne Eurocorp, Cayman Global und Aspari fechten untereinander die Weltherrschaft aus. Dazu forschen sie auch nach neuen Techniken für die Chip-Implantate.

Die Dart-6-Sicht enthüllt Freund und Feind auch hinter Wänden.Die Dart-6-Sicht enthüllt Freund und Feind auch hinter Wänden.

Nach erfolgreich abgeschlossener Mission lernt ihr nach und nach zwölf Chip-Anwendungen wie Schutzschilder, das Regenerieren von Lebensenergie oder das Überzeugen von Gegnern. Hackt euch beispielsweise in das Gehirn eines Feindes, damit euch Zielpersonen folgen oder Soldaten die Seiten wechseln.

Die Chip-Technik namens Dart 6 durchleuchtet auch Wände, damit ihr Freund und Feind dahinter erkennt. So überseht ihr in der düsteren Optik keinen Hinterhalt. Mit den neu erlernten Fähigkeiten züchtet ihr euren eigenen Supersoldaten heran.

Schließlich erscheinen so manche Einsätze gar nicht mehr so unmöglich wie auf den ersten Blick. Das Ziel der Missionen reicht von Eliminierung bis Technikdiebstahl. Eine Weltkarte verzeichnet eure Fortschritte - ganz wie im alten Teil.

Sanitäter und spielbare Demo-Version

Die kniffligen Levels besitzen auch einen Lerneffekt - das Spiel zwingt euch geradezu, zusammen zu arbeiten. Ein Frustmoment des Online-Modus ist dabei eliminiert: Ihr sterbt nicht, sondern werdet ohne Energie nur bewusstlos.

Die Szenarien basieren teilweise auf den Levels des Originals.Die Szenarien basieren teilweise auf den Levels des Originals.

Allerdings vergeht einige Zeit, bis ihr wieder einsatzbereit seid. Beugt besser vor. Jeder Teamkamerad fungiert auch als Sanitäter und kann andere heilen und wiederbeleben.

Und das ist beim ersten Probespiel auch nötig. Denn dick gepanzerte Bossgegner holzen unbekümmerte Teammitglieder einfach weg. Da hilft nur geballte Feuerkraft und eine Munitionskiste in Reichweite. Neun kooperative Missionen soll Syndicate bieten, das klingt nicht gerade nach viel. Allerdings ist hier wohl der hohe Wiederspielwert entscheidend.

Electronic Arts lässt deshalb schon vorab Spieler den Kooperativ-Modus testen. Eine Demo für Xbox 360 ist hierzulande gerade erschienen. In Österreich und der Schweiz kommt die Probierversion auch für die PlayStation 3.

Fakten:

  • Neuinterpretation des Klassikers als Taktik-Shooter
  • hoher Schwierigkeitsgrad erfordert ausgeklügelte Strategie
  • 4 Charakterklassen
  • kooperativer Mehrspieler-Modus für vier Spieler
  • 12 Chip-Implantate verschaffen euch neue Fähigkeiten
  • 19 Waffen
  • stimmige Zukunftsvision
  • erscheint voraussichtlich am 23. Februar für PC, PS3 und Xbox 360

Meinung von Thomas Stuchlik

Ach, wie oft habe ich das Ur-Syndicate in den 90er Jahren gezockt. Und wie entsetzt war ich, als ich vom Genre-Sprung zur Ego-Ballerei gehört habe. Nach dem ersten Anspieltermin bin ich jedoch beruhigt. Das neue Syndicate basiert zumindest auf dem selben interessanten Universum und bietet ähnliche taktische Finessen.

Vor allem die Möglichkeiten der Chip-Implantate und der Forschung bilden frische Elemente im Ego-Shooter-Genre. Den hohen Schwierigkeitsgrad sehe ich dagegen eher als motivierende Herausforderung. Weniger begeistert mich die ansehnliche aber unspektakuläre Optik. Der gewohnte Aha-Effekt von früheren Starbreeze-Spielen wie Chronicles of Riddick bleibt hier aus.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.