Test Resident Evil - Revelations - Ständiger Wechsel der Spielcharaktere, Mehrspieler-Modus, Fakten und Meinung

Ständiger Wechsel der Spielcharaktere

Zeitlich spielt Revelations zwischen Teil 4 und Teil 5. Die Geschichte erzählt von den Machenschaften der Antiterror-Organisation BSAA und der Regierungsbehörde FBC. Beide haben den Bioterrorismus im Visier, doch beide verfolgen eigene Ziele. Was das alles mit der im Vorfeld zerstörten Hochtechnik-Stadt Terragrigia zu tun hat, lichtet sich erst nach und nach.

Zwischendurch erlebt ihr auch Abenteuer abseits des Hochseedampfers.Zwischendurch erlebt ihr auch Abenteuer abseits des Hochseedampfers.

Trotz groß aufgebauter Geschichte habt ihr immer nur eine aktualisierte Zielvorgabe: Gelangt von A nach B. Dieses simple Konzept geht auf. Die Kombination aus Erforschen und Ballern ist in der Tat spannend.

Überraschend oft wechseln sich Szenarien und Hauptdarsteller. Schnell übernehmt ihr die Kontrolle über Chris Redfield und weiterer Darsteller. Beispielsweise trifft Jills Partner Parker Luciani auf dem Schiff auf einen alten Kollegen.

Ein spielbarer Rückblick erzählt dann actionreich die Geschichte der beiden in Terragrigia. Die Fragmente der wirren Spielgeschichte fügen sich so langsam zusammen.

Mehrspieler-Modus und Schiebepad Pro

Neben der Kampagne tretet ihr zum Raubzug-Modus an. Hier spielt ihr einzelne Abschnitte der Kampagne erneut. Dabei geht es aber nur um die Punktejagd. Entweder allein, mit einem Partner im lokalen Spiel, oder online absolviert ihr kurze Abschnitte.

Groß, aber praktisch: Das Schiebepad Pro erleichtert das Spiel.Groß, aber praktisch: Das Schiebepad Pro erleichtert das Spiel.

Von den Stufenanstiegen kauft ihr neue Ausrüstung und Waffen. Dank passendem Lobby-System gelingt hier der motivierendste Mehrspieler-Modus aller Resident-Evil-Teile. Aber vielleicht beansprucht ja Resident Evil - Operation Raccoon City bereits im März schon wieder diesen Thron für sich?

Das Wertungssystem nach den einzelnen Kapiteln motiviert zum wiederholten Spielen. Zudem gibt's neue Missionen per Streetpass. Das Spiel erhaltet ihr auch im Paket mit dem Schiebepad Pro für etwa 60 Euro.

Diesen zweiten Analogstick steckt ihr auf euren 3DS drauf (siehe Video). Dank diesem Stick steuern und ballern sich Jill und Konsorten deutlich flexibler durch die Szenarios. Auch die vergrößerten Schultertasten helfen bei hektischen Schusswechseln.

Fakten:

  • packende Grusel-Action
  • schaurig-schöne 3D-Optik
  • bedrohliche Soundkulisse
  • kooperativer Modus für zwei
  • unterstützt Schiebepad Pro
  • erstmals deutsche Sprachausgabe
  • gelangweilte Sprecher
  • unhandliche Unterwasser-Steuerung
  • automatisch schließende Türen nerven

Meinung von Thomas Stuchlik

Retromodern nennt man eine Stilrichtung, die Altes und Neues kombiniert. Genau das gelingt Capcom bei Revelations. Es nimmt die bekannten Zutaten der alten und neuen Teile von Resident Evil und mischt sie zu einem motivierenden Action-Abenteuer. Dabei stimmt auch die Balance aus ballerlastigen Abschnitten wie in Teil 4 und 5 und atmosphärischen Kapiteln wie in Teil 1.

Zu den wenigen Mängeln zählen die mäßig gut steuerbaren Unterwassersequenzen und das häufige Hin- und Herlaufen, das euch das Spiel abverlangt. Doch gerade das Hauptszenario auf dem Schiff erweist sich als vielschichtiges Erlebnis, bei dem ihr immer mehr Bereiche erschließt.

Die passenden Soundeffekte und die 3D-Tiefenwirkung sorgen für die Extraportion Gänsehaut. Die detailverliebte Grafik ist das Beste, was es bisher auf dem 3DS zu sehen gibt (Stichwort: Schiffsmesse).

88 Spieletipps-Award

meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt auf dem 3DS ein Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und brilliert mit routiniertem Spielablauf.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Inhalt

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Resident Evil - Revelations

Alle Meinungen

Resident Evil - Revelations (Übersicht)