Top 10 Download-Spiele - Folge 019 - Platz 7: Haunt, Platz 6: Puddle, Platz 5: Prince of Persia

(Special)

Platz 7: Haunt (XBLA, ca. 10 Euro)

Worum geht's? Wo der Hardcore-Konsument von heute für den gepflegten Grusel jede Menge Gedärme, spritzendes Blut und Lampenschirme aus Menschhaut fordert, da gruseln sich Kinder schon bei knarzenden Türen, dunklen Korridoren und grünlich schimmernden Geistern. Und genau für die ist Haunt auch gemacht.

Die transparenten Geister lassen Ghostbusters-Stimmung aufkommen.Die transparenten Geister lassen Ghostbusters-Stimmung aufkommen.

Mit gut umgesetzer Kinect-Steuerung lauft oder schleicht ihr durch ein schummriges Gemäuer. Mit eurer Hand bewegt ihr eine Taschenlampe oder legt Hebel um. Verschiedene Abschnitte des Hauses bieten unterschiedliche spielerische Schwerpunkte. Allen gemeinsam ist die gelungene Geisterbahn-Atmosphäre, die Haunt angenehm von den üblichen Splatter-Orgien abhebt. Hier amüsieren sich Jung und Alt.

Fazit: Spaßige virtuelle Geisterbahn, die mit gelungener Kinect-Steuerung und vielen sympathischen Ideen überzeugt.

Platz 6: Puddle (XBLA, PSN, ca. 10 Euro)

Worum geht's? Erinnert ihr euch noch an das WiiWare-Spiel Hydroventure? Dort ging es darum, eine Wasserpfütze durch Neigung des Bildschirms durch komplexe Levels zu lenken und dabei so manche Aufgabe zu lösen.

Lenkt die Flüssigkeit durch kippende Levels.Lenkt die Flüssigkeit durch kippende Levels.

Das funktioniert bei Puddle ganz ähnlich: Durch Neigung lasst ihr eine Flüssigkeit durch komplexe Szenarien schwappen. Ihr weicht Gefahren aus, freut euch über die gelungene Physik-Simulation und löst auch so manches ansprechende Rätsel.

Eines der zentralen Elemente ist die Beschaffenheit eurer Flüssigkeit. Die dicke, gelatinöse Flüssigkeit verhält sich anders als Wasser oder ein geschmolzenes, langsam erkaltendes Material. Seid aber gewarnt: Spätere Levels werden knackig schwer. Da ihr eure Pfütze nur indirekt kontrollieren könnt, ist der ein oder andere Frustmoment nicht ausgeschlossen.

Fazit: Spielerisch schlaue und grafisch gefällige Physik-Spielerei, die mit netten Ideen und fein überlegten Levels überzeugt, aber auch frusten kann.

Platz 5: Prince of Persia (Wii Virtual Console, ca. 8 Euro)

Worum geht's? Es gibt kaum eine Plattform, auf der der Prince of Persia noch nicht auf die Suche nach der vom fiesen Großwesir gefangen gehaltenen Prinzessin gegangen ist.

Auf dem SNES sieht der 2D-Prinz am schönsten aus.Auf dem SNES sieht der 2D-Prinz am schönsten aus.

Doch selten tat er das so schön wie auf dem Super Nintendo. Die Grafiken haben die Entwickler allesamt neu gezeichnet, die Animationen sind so elegant wie eh und je und die interessanten Level-Erweiterungen machen das Spiel auch für erfahrene Perser-Prinzen nochmal interessant.

Vor allem geht aber die Steuerung prima von der Hand. Auch das Spiel selbst punktet heute noch. Vorsichtig erforscht ihr einen gewaltigen Palast, duelliert euch mit Wachen und achtet auf die zahlreichen Todesfallen.

Dabei hat ihr stets das Zeitlimit im Blick - ihr habt nur eine Stunde, die holde Prinzessin zu retten. Wer bisher keine Variante des klassischen Prince of Persia besitzt, macht mit dem Kauf dieser Virtual-Console-Umsetzung keinen Fehler.

Fazit: Technisch und spielerisch vielleicht die beste Variante des Klassikers von Jordan Mechner. Heute wie damals ausgesprochen unterhaltsam.

Weiter mit: Platz 4: Zack Zero, Platz 3: Unstoppable Gorg

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht