Top 10 Download-Spiele - Folge 019 - Platz 4: Zack Zero, Platz 3: Unstoppable Gorg

(Special)

Platz 4: Zack Zero (PSN, ca. 13 Euro)

Worum geht's? Zack Zero ist ein äußerst gefragter intergalaktischer Held: Mit seinem Spezialanzug beherrscht er die Kräfte von Feuer, Eis und Stein und ist so jeder Herausforderung gewachsen - dumm nur, dass er auf der Suche nach seiner entführten Freundin fast all seine Kräfte verliert und sie sich erst wieder verdienen muss. Zack Zero ist ein sehr hübsch anzusehendes und ausgesprochen sauber spielbares 2,5D-Actionspiel.

Vor allem die plastischen Umgebungen gefallen hier.Vor allem die plastischen Umgebungen gefallen hier.

Die Steuerung geht prima von der Hand, die Hintergründe sind angenehm plastisch und Zacks zahlreiche Fähigkeiten sorgen für spielerische Abwechslung. Allerdings sind die Levels manchmal etwas arg lang geraten und auch die Präsentation wirkt ein wenig befremdlich:

Der deutsche Sprecher überzeugt nicht überzeugen und die Zwischensequenzen erinnern eher an einen billigen Samstag-Morgen Cartoon. Lasst euch davon nicht abschrecken!

Fazit: Wer sich von den kindlichen Zwischensequenzen nicht entmutigen lässt, bekommt mit Zack Zero ein äußerst durchdachtes und toll spielbares Action-Vergnügen.

Platz 3: Unstoppable Gorg (PC, ca. 10 Euro)

Worum geht's? Mit seiner herrlich käsigen B-Movie-Atmosphäre ist Unstoppable Gorg so ein Spiel, dass der Genießer sofort ins Herz schließt. Doch Unstoppable Gorg bezieht seinen Charme nicht nur aus billigen Spezialeffekten und kruden Gummi-Monstern, auch spielerisch macht die Tower-Defense-Variante einiges her.

Unstoppable Gorg zieht den SF-Look konsequent durch.Unstoppable Gorg zieht den SF-Look konsequent durch.

In jeder der 21 Stufen sollt ihr ein bestimmtes Objekt verteidigen. Dafür platziert ihr diverse Satelliten auf markierten Stellen der orbitalen Ringe. Der Clou dabei:

Ihr platziert nicht nur Satelliten, ihr dürft diese Ringe dann auch drehen. So könnt ihr bessere Schusspositionen erreichen, lauft dabei aber auch Gefahr, dass andere Satelliten nun gefährdeter sind. Das sorgt für einen angenehmen Schuss Abwechslung und Komplexität.

Fazit: Anspruchsvoller Geschicklichkeit-Strategie-Mix, der durch seinen B-Movie-Charme für spontante Sympathie sorgt.

Weiter mit: Platz 2: Quarrel, Platz 1: Doom

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht